none
Es ist kein "PublicFolder" vorhanden , nach servercrash RRS feed

  • Frage

  • Hallo, nach lange Suche werde ich einfach nicht fündig,

    ich hatte ein Servercrash bzw. die Platte mit den Datenbanken "Mail" und "Public Folder" sind weg. Exchange Verwaltungskonsole auf, alte Mail Datenbank entfernt, neue Maildatenbank erstellt , postfächer neuerstellt. Postfächer funktionieren.

    Nun sind Öffentliche Ordner dran, alte raus neue erstellt - eingebunden. Im Outlook Client lassen sich die Öffentliche Ordner erstellen.

    Problem: in der "Öffentliche Ordner-Verwaltungskonsole" lassen sich die "Öffentliche Standardordner" und "Öffentliche Systemordner" nicht öffnen.

    Fehlermeldung : Es ist kein 'PublicFolder' vorhanden, das der folgenden Identität entspricht: '\'. Stellen Sie sicher, dass die richtige PublicFolder-Identität angegeben wurde und dass Sie über die erforderlichen Berechtigungen zum Anzeigen von 'PublicFolder' verfügen. Der Befehl 'get-publicfolder -getchildren -identity '\' -server 'Server.domäne'' wurde ausgeführt.

    get-publicfolder -recurse -identity '\' 

    sagt das gleiche :(

    Wie krieg ich das wieder hin , wo was muss ich ggf. mit ADSI prüfen ?

    Vielen Dank im voraus.

    Dienstag, 18. Oktober 2011 15:43

Antworten

Alle Antworten

  • Hi Alexander,

    hier eine ANleitung zum Reset:
    http://technet.microsoft.com/en-us/library/bb331972%28EXCHG.80%29.aspx

    Hier wurde das Thema auch besprochen:
    http://social.technet.microsoft.com/Forums/de-DE/exchange_serverde/thread/24d351b6-5879-4235-92aa-884b3e49120a/

    Wie sieht es denn mit dem Backup aus und was ist mit den alten DBs passiert? Löschen war ungünstig - du hättest es eher mit einen leeren DB starten sollen...


    Viele Grüße
    Christian

    Dienstag, 18. Oktober 2011 17:08
    Moderator
  • Hallo Christian,

    vielen Dank für die Links.

    Zum 1 Link: Habe ich gemacht , immer noch der gleiche Fehler in der Öffentliche Ordner-Verwaltungskonsole  beim Öffnen der Standart und Systemordner

     

    Zum 2 Link:

    Ich begreif die Lösung nicht

    Endlich wurde das Problem gelöst.

    Wir haben mittels ADSiEdit den HomeMDB Attribute von System Attendant konfigurieren und dort den  DistinguishedName der Mailbox Store hinzugefügt.

    Nach restart von System Attendant und Information store  war die Administration der Public Folder erfolgreich.

     

     

    Es gab nichts zu Backupen, war noch alles im Aufbau und war nicht Produktiv, sodass ich erstmal rumspielen kann oder auch von vorne anfangen kann. Bald kommen da ca. 100 Postfächer hinzu und eine Öffentliche Ordner Struktur. :(

     



    • Bearbeitet deschus Mittwoch, 19. Oktober 2011 06:25
    Dienstag, 18. Oktober 2011 20:39
  • HI,

    wichtig ist das du keinen 2. MAPI-Tree aufbaust. Ein Client wie Outlook sieht immer nur den einen Baum. Mit ADSIEdit kannst du prüfen ob das nur einer ist. Ansonsten markiere ich das hier als abgeschlossen.


    Viele Grüße Walter Steinsdorfer MVP Exchange Server http://msmvps.com/blogs/wstein/
    Mittwoch, 19. Oktober 2011 08:30
    Moderator
  • Hi Alexander,

    Zum 1 Link: Was meinst du was soll ich am besten machen? Anleitung zum Reset ? Oder wie du erwähnst "mit leeren starten" ?

    wenn du den Infostore anhälst und die vorhandenen DBs wegkopierst oder löschst, werden beim nächsten Start automatisch leer Datenbanken angelegt und das hätte evt. die PublicFolder-Struktur gerettet.

    Wenn ich ene neue MailDB erstelle ist es doch quasi "mit leeren starten" oder nicht ?

    Ja, aber wären dort Postfächer gewesen, hättest du sie hart verschieben müssen.

    Zum 2 Link:

    Ich begreif die Lösung nicht

    ....

    Endlich wurde das Problem gelöst.

    Wir haben mittels ADSiEdit den HomeMDB Attribute von System Attendant konfigurieren und dort den  DistinguishedName der Mailbox Store hinzugefügt.

    Nach restart von System Attendant und Information store  war die Administration der Public Folder erfolgreich.

    Sehr gut! :-)

    Es gab nichts zu Backupen, war noch alles im Aufbau und war nicht Produktiv, sodass ich erstmal rumspielen kann oder auch von vorne anfangen kann. Bald kommen da ca. 100 Postfächer hinzu und eine Öffentliche Ordner Struktur. Daher tenderie ich zu deinem Reset link , right ?

    Richtig, aber läuft es jetzt nicht unlängst?


    Viele Grüße
    Christian

    Mittwoch, 19. Oktober 2011 09:33
    Moderator
  • Hallo ,

    vielen Dank für euren Support.

    Ich folgendes gemacht und es hat Funktioniert:

    -       - über ADSIEDIT.msc folgenden Pfad: CN=Microsoft System Attendant,CN=<servername>,CN=Servers,CN=<sitename>,CN=Administrative Groups,CN=<orgname>,CN=Microsoft Exchange,CN=Services,CN=Configuration,CN=<domain>

    Dort in die Eigenschaften von „Microsoft System Attendant“ den Pfad vom Eintrag „HomeMDB“ zum Postfachdatenbank verwiesen.

     

    exchange Infomrationsdienst neugestartet und hat funktioniert.
    • Als Antwort markiert deschus Mittwoch, 19. Oktober 2011 10:31
    Mittwoch, 19. Oktober 2011 10:31