locked
Windows 7 stürzt im Betrieb andauernd ab RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    ich habe einen AMD Sempron 3800+  2.20 GHz und habe Windows 7 installiert. Mein Rechner stürzt andauernd ab und zwar das sich nichts mehr bewegt. Ich kann nur noch neu starten.

    Ich habe das Gefühl das es dann auftritt, wenn ich den Rechner in den Ruhestand versetzt hatte und ihn dann irgendwann wieder gestartet habe um weiterzuarbeiten.

    Bei wem tritt soetwas auch auf oder hat die selben Erfahrungen wie ich gemacht ? Das wichtigste, was kann ich dagegen tun, da es langsam nervt.

    Vielen Dank.

    Liebe Grüße aus Berlin...

    • Verschoben Alex Pitulice Montag, 9. April 2012 14:17 Zusammenfuehrung Plan (aus:Windows 7 Installationsprobleme)
    Sonntag, 19. Juli 2009 16:16

Antworten

  • Hallo Havelkaiser

    da in der RC Version die Treiber noch von den Herstellern entwickelt werden, sind viele Funktionen, wie z.B. die Ruhezustand Funktionen, mit den aktuellen Treibern nicht kompatibell. Ich würde hier die Energieoptionen auf Höchstleistung einstellen und vorerst den Ruhezustand vermeiden bis diese Treiberprobleme gelöst werden.

    Gruß
    Andrei
    Dienstag, 28. Juli 2009 09:15
  • Ich muss sagen das ich ähnliche Probleme mit dem Standby Modus habe! Denke aber auch das es eher an der Hardware liegt....

    immer wenn der Rechner in den Stand By fährt, schaltet er sich kurz aus, geht aber eine Sekunde später wieder an und läuft kurz, ca 2-3 Sek. dann geht der Rechner wieder aus. Das Spiel wiederholt sich bis ich den Rechnerkomplett vom Strom trenne, kurze warte und dann wieder Saft drauf gebe. Der Rechner fährt ganz normal hoch und startet auch wieder an der Stelle wo er in den Stand By gegangen ist.

    Aber bei Vista habe ich das selbe Problem, von daher vermute ich einen Treiber oder die Hardware die sich nicht richtig ansprechen lässt...
    Mittwoch, 29. Juli 2009 00:00

Alle Antworten

  • Hallo Havelkaiser

    da in der RC Version die Treiber noch von den Herstellern entwickelt werden, sind viele Funktionen, wie z.B. die Ruhezustand Funktionen, mit den aktuellen Treibern nicht kompatibell. Ich würde hier die Energieoptionen auf Höchstleistung einstellen und vorerst den Ruhezustand vermeiden bis diese Treiberprobleme gelöst werden.

    Gruß
    Andrei
    Dienstag, 28. Juli 2009 09:15
  • Ich muss sagen das ich ähnliche Probleme mit dem Standby Modus habe! Denke aber auch das es eher an der Hardware liegt....

    immer wenn der Rechner in den Stand By fährt, schaltet er sich kurz aus, geht aber eine Sekunde später wieder an und läuft kurz, ca 2-3 Sek. dann geht der Rechner wieder aus. Das Spiel wiederholt sich bis ich den Rechnerkomplett vom Strom trenne, kurze warte und dann wieder Saft drauf gebe. Der Rechner fährt ganz normal hoch und startet auch wieder an der Stelle wo er in den Stand By gegangen ist.

    Aber bei Vista habe ich das selbe Problem, von daher vermute ich einen Treiber oder die Hardware die sich nicht richtig ansprechen lässt...
    Mittwoch, 29. Juli 2009 00:00