none
ECP und OWA Fehler nach CU20 Update RRS feed

  • Frage

  • Server 2012 R2 Standard / Exchange 2013

    Auf dem Server läuft die AD, DNS, DHCP und Exchange (Ja ich weiß, so nicht vorgesehen, habe ich aber so übernommen und lief bisher).

    Ich bekomme im ECP und OWA nach dem Update auf CU20 folgende Meldung im Internet Explorer:

    Serverfehler in der Anwendung /ecp.

    Die Datei oder Assembly "Microsoft.Exchange.HttpProxy.Common, Version=15.0.0.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=31bf3856ad364e35" oder eine Abhängigkeit davon wurde nicht gefunden. Das System kann die angegebene Datei nicht finden.

    Beschreibung: Unbehandelte Ausnahme beim Ausführen der aktuellen Webanforderung. Überprüfen Sie die Stapelüberwachung, um weitere Informationen über diesen Fehler anzuzeigen und festzustellen, wo der Fehler im Code verursacht wurde.

    Ausnahmedetails: System.IO.FileNotFoundException: Die Datei oder Assembly "Microsoft.Exchange.HttpProxy.Common, Version=15.0.0.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=31bf3856ad364e35" oder eine Abhängigkeit davon wurde nicht gefunden. Das System kann die angegebene Datei nicht finden.

    Quellfehler:
    Beim Ausführen der aktuellen Webanforderung wurde einen unbehandelte Ausnahme generiert. Informationen über den Ursprung und die Position der Ausnahme können mit der Ausnahmestapelüberwachung angezeigt werden.

    Überwachung beim Laden der Assembly: Mit folgenden Informationen kann bestimmt werden, warum die Assembly Microsoft.Exchange.HttpProxy.Common, Version=15.0.0.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=31bf3856ad364e35 nicht geladen werden konnte.
    WRN: Protokollierung der Assemblybindung ist AUS.
    Sie können die Protokollierung der Assemblybindungsfehler aktivieren, indem Sie den Registrierungswert [HKLM\Software\Microsoft\Fusion!EnableLog] (DWORD) auf 1 festlegen.
    Hinweis: Die Protokollierung der Assemblybindungsfehler führt zu einer gewissen Leistungseinbuße.
    Sie können dieses Feature deaktivieren, indem Sie den Registrierungswert [HKLM\Software\Microsoft\Fusion!EnableLog] entfernen.
    

    Stapelüberwachung:

    [FileNotFoundException: Die Datei oder Assembly "Microsoft.Exchange.HttpProxy.Common, Version=15.0.0.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=31bf3856ad364e35" oder eine Abhängigkeit davon wurde nicht gefunden. Das System kann die angegebene Datei nicht finden.] Microsoft.Exchange.HttpProxy.HttpProxySettings.Prefix(String appSettingName) +0 Microsoft.Exchange.HttpProxy.FbaModule..cctor() +158 [TypeInitializationException: Der Typeninitialisierer für "Microsoft.Exchange.HttpProxy.FbaModule" hat eine Ausnahme verursacht.] Microsoft.Exchange.HttpProxy.FbaModule..ctor() +0 [TargetInvocationException: Ein Aufrufziel hat einen Ausnahmefehler verursacht.] System.RuntimeTypeHandle.CreateInstance(RuntimeType type, Boolean publicOnly, Boolean noCheck, Boolean& canBeCached, RuntimeMethodHandleInternal& ctor, Boolean& bNeedSecurityCheck) +0 System.RuntimeType.CreateInstanceSlow(Boolean publicOnly, Boolean skipCheckThis, Boolean fillCache, StackCrawlMark& stackMark) +142 System.Activator.CreateInstance(Type type, Boolean nonPublic) +105 System.RuntimeType.CreateInstanceImpl(BindingFlags bindingAttr, Binder binder, Object[] args, CultureInfo culture, Object[] activationAttributes, StackCrawlMark& stackMark) +1515 System.Activator.CreateInstance(Type type, BindingFlags bindingAttr, Binder binder, Object[] args, CultureInfo culture, Object[] activationAttributes) +186 System.Activator.CreateInstance(Type type, BindingFlags bindingAttr, Binder binder, Object[] args, CultureInfo culture) +27 System.Web.HttpRuntime.CreateNonPublicInstance(Type type, Object[] args) +79 System.Web.HttpApplication.BuildIntegratedModuleCollection(List`1 moduleList) +213 System.Web.HttpApplication.GetModuleCollection(IntPtr appContext) +1086 System.Web.HttpApplication.RegisterEventSubscriptionsWithIIS(IntPtr appContext, HttpContext context, MethodInfo[] handlers) +120 System.Web.HttpApplication.InitSpecial(HttpApplicationState state, MethodInfo[] handlers, IntPtr appContext, HttpContext context) +169 System.Web.HttpApplicationFactory.GetSpecialApplicationInstance(IntPtr appContext, HttpContext context) +372 System.Web.Hosting.PipelineRuntime.InitializeApplication(IntPtr appContext) +329 [HttpException (0x80004005): Ein Aufrufziel hat einen Ausnahmefehler verursacht.] System.Web.HttpRuntime.FirstRequestInit(HttpContext context) +525 System.Web.HttpRuntime.EnsureFirstRequestInit(HttpContext context) +118 System.Web.HttpRuntime.ProcessRequestNotificationPrivate(IIS7WorkerRequest wr, HttpContext context) +708

    Mittlerweile hänge ich seit eienr Woche an diesem Fehler. Mailverkehr der User an sich läuft, nur die Synchronisierung der Handys fällt den Mitarbeitern momentan auf. Ich bin langsam am verzweifeln und auch der Microsoft Supporter konnte mir nicht helfen. Ich kann mir aber nicht vorstellen,d ass die einzige Lösung ist: Kaufen Sie einen neuen Server und installieren dort Exchange.

    Mittwoch, 25. April 2018 13:21