none
Fehler beim Beitritt des Computers "xxxxxxxxxx" zur Domäne "xxxxxxxxxxxxx". Fehlercode: "1355". RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    kann mir jemand beim Beitritt zur Domäne helfen?

    > _ldap._tcp.dc._msdcs.xxxxxxxxxxxxxxx.local
    Server:  xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
    Address:  192.168.0.3

    _ldap._tcp.dc._msdcs.xxxxxxxxxxxxxxxxxxx.local   SRV service location:
              priority       = 0
              weight         = 100
              port           = 389
              svr hostname   = xxxxxxxxxxx.xxxxxxxxxxxxxxx.local
    xxxxxxxxxx.xxxxxxxxxxxxx.local   internet address = 192.168.0.3

    C:\Users\hero>nslookup xxxxxxxxxxx.xxxxxxxxxxxx.xxxxxxxxxxx
    Server:  xxxxxxxxxxxx.xxxxxxxxxxx.xxxxxxxxxxx
    Address:  192.168.0.3

    Name:    xxxxxxxxxxx.xxxxxxxxxxx.xxxxxxxxxx
    Address:  192.168.0.3


    C:\Users\hero>

    Was kann ich tun?

    vielen Dank und grüße

    sl


    Samstag, 24. November 2018 09:48

Alle Antworten

  • Moin,

    ein paar Infos wären nicht schlecht ;-)


    Evgenij Smirnov

    I work @ msg services ag, Berlin -> http://www.msg-services.de
    I blog (in German) @ http://it-pro-berlin.de
    my stuff in PSGallery --> https://www.powershellgallery.com/profiles/it-pro-berlin.de/
    Exchange User Group, Berlin -> https://exusg.de
    Windows Server User Group, Berlin -> http://www.winsvr-berlin.de
    Mark Minasi Technical Forum, reloaded -> http://newforum.minasi.com


    In theory, there is no difference between theory and practice. In practice, there is.

    Samstag, 24. November 2018 10:57
  • Am 24.11.2018 um 10:48 schrieb testheinz56545:
    >  > _ldap._tcp.dc._msdcs.xxxxxxxxxxxxxxx.local
     
    Wenn das "alle" SRV Records sind, dann gehts nicht.
     
    Am DC:
    - ipconfig /registerdns
    - net stop netlogon & net start netlogon
    - evtl. reboot
     
    Am Client den DC als einzigen und ersten DNS eintragen,
     
    Tschö
    Mark
     
    --
    Mark Heitbrink
     
    Homepage:  http://www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
     
    GET Privacy and DISABLE Telemetry on Windows 10
     
    Samstag, 24. November 2018 11:29
  • Am 24.11.2018 schrieb testheinz56545:

    kann mir jemand beim Beitritt zur Domäne helfen?

    Sicher.

    Was kann ich tun?

    Infos liefern. Falls die geheim sind, dann wende dich an einen
    Geheimdienst. Ansonsten hier posten was genau du machen möchtest und
    welcher Fehler zu welchem Zeitpunkt auftritt.

    Ein ipconfig /all vom Client und vom beteiligten DC könnte auch
    helfen.

    Servus
    Winfried


    WSUS Package Publisher:
    https://github.com/DCourtel/Wsus_Package_Publisher
    HowTos zum WSUS Package Publisher http://www.wsus.de/wpp
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    NNTP-Bridge für MS-Foren:
    https://github.com/JochenKalmbach/communitybridge
    GP-PACK - PRIVACY AND TELEMETRIE: http://www.gp-pack.com/

    Samstag, 24. November 2018 11:32
  • C:\Users\hero>ipconfig /all

    Windows-IP-Konfiguration

       Hostname  . . . . . . . . . . . . : win2012
       Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
       Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
       IP-Routing aktiviert  . . . . . . : Nein
       WINS-Proxy aktiviert  . . . . . . : Nein

    Ethernet-Adapter Ethernet0 2:

       Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
       Beschreibung. . . . . . . . . . . : Gigabit-Netzwerkverbindung Intel(R) 82574
    L
       Physische Adresse . . . . . . . . : 00-0C-29-7D-4D-03
       DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
       Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
       IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 192.168.0.59(Bevorzugt)
       Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
       Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.0.1
       DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 192.168.0.3
       NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

    Tunneladapter iphttpsinterface:

       Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
       Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
       Beschreibung. . . . . . . . . . . : iphttpsinterface
       Physische Adresse . . . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
       DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
       Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

    Tunneladapter isatap.{F92E71BA-AB82-44B6-860B-9984D511990E}:

       Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
       Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter #2
       Physische Adresse . . . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
       DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
       Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
       Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::5efe:192.168.0.59%14(Bevorzugt)
       Standardgateway . . . . . . . . . :
       DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 234881024
       DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-23-14-2C-19-00-0C-29-7D-4D-03

       DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 192.168.0.3
       NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert

    Tunneladapter 6TO4 Adapter:

       Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
       Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
       Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-6zu4-Adapter
       Physische Adresse . . . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
       DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
       Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

    C:\Users\hero>

    Die Tunneladapter werden in den Netzwerkverbindungen gar nicht angezeigt.

    Samstag, 24. November 2018 15:01
  • eigentlich ist mir egal, ob der Rechner in der Domäne ist oder ncht, aber beim Aufsetzen von Sharepoint2019 verlangt der Einrichtungsassistent beim Benutzernamen vom SQL Server einen Domänenaccount. auf dem hier nicht in die Domäne gelangenden Rechner soll nur der SQL Server laufen.

    Der Rechner zeigt in den Netzwerkadaptern / Verbindungen auch nicht die Domäne an, sondern nur "Netzwerk".

    Bei den anderen Rechnern wird dort der Domänenname angezeigt. Der Server war auch schon mal in der Domäne drin. Er hat auch noch ein altes Domänenpasswort, das gar nicht mehr gilt. Hab aber schon den Computer aus dem AD gelöscht.

    Bekomme auch ständig das da in der Ereignisanzeige;

    Es wurde eine schwerwiegende Warnung generiert und an den Remoteendpunkt gesendet. Dies kann dazu führen, dass die Verbindung beendet wird. Die schwerwiegende Warnung hat folgenden für das TLS-Protokoll definierten Code: 40. Der Windows-SChannel-Fehlerstatus lautet: 252.

    Zeitüberschreitung bei der Namensauflösung für den Namen isatap.exoduschor.local, nachdem keiner der konfigurierten DNS-Server geantwortet hat.






    Samstag, 24. November 2018 15:03
  • Am 24.11.2018 schrieb testheinz56545:

    C:\Users\hero>ipconfig /all

    Windows-IP-Konfiguration

       Hostname  . . . . . . . . . . . . : win2012

    Ist das der Server/Client? Wo ist das ipconfig /all vom DC? Falls zwei
    Fragen pro Posting zu viel sind, dann sag uns das bitte. Dauert halt
    länger bis das Problem lokalisiert ist.

       Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
       Beschreibung. . . . . . . . . . . : Gigabit-Netzwerkverbindung Intel(R) 82574
    L
       Physische Adresse . . . . . . . . : 00-0C-29-7D-4D-03
       DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
       Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
       IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 192.168.0.59(Bevorzugt)
       Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
       Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.0.1
       DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 192.168.0.3
       NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

    Wert ist die 1 und wer die 3?

    C:\Users\hero>

    Servus
    Winfried


    WSUS Package Publisher:
    https://github.com/DCourtel/Wsus_Package_Publisher
    HowTos zum WSUS Package Publisher http://www.wsus.de/wpp
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    NNTP-Bridge für MS-Foren:
    https://github.com/JochenKalmbach/communitybridge
    GP-PACK - PRIVACY AND TELEMETRIE: http://www.gp-pack.com/

    Samstag, 24. November 2018 15:46
  • Am 24.11.2018 schrieb testheinz56545:

    eigentlich ist mir egal, ob der Rechner in der Domäne ist oder ncht, aber beim Aufsetzen von Sharepoint2019 verlangt der Einrichtungsassistent beim Benutzernamen vom SQL Server einen Domänenaccount. auf dem hier nicht in die Domäne gelangenden Rechner soll nur der SQL Server laufen.



    Der Rechner zeigt in den Netzwerkadaptern / Verbindungen auch nicht die Domäne an, sondern nur "Netzwerk".

    Bei den anderen Rechnern wird dort der Domänenname angezeigt. Der Server war auch schon mal in der Domäne drin. Er hat auch noch ein altes Domänenpasswort, das gar nicht mehr gilt. Hab aber schon den Computer aus dem AD gelöscht.

    Vielleicht am besten den Server schnell neu installieren, dann zuerst
    alle verfügbaren Windows Updates installieren und jetzt in die Domain
    aufnehmen.

    Der DC sollte als erster und einziger DNS eingetragen sein.

    Servus
    Winfried


    WSUS Package Publisher:
    https://github.com/DCourtel/Wsus_Package_Publisher
    HowTos zum WSUS Package Publisher http://www.wsus.de/wpp
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    NNTP-Bridge für MS-Foren:
    https://github.com/JochenKalmbach/communitybridge
    GP-PACK - PRIVACY AND TELEMETRIE: http://www.gp-pack.com/

    Samstag, 24. November 2018 15:47
  • Hi

    hab (windows 2016 Server) installiert.

    Komme aber auch nicht weiter. Zwar sind beide Server in der Domäne, aber:

    Siehe https://social.msdn.microsoft.com/Forums/de-DE/ff022d54-84e0-446c-8b98-a0516fdd9c7e/sharepoint-2019-sql-server-2016?forum=sqlserverexpressde

    Dank und Grüße

    Stefan


    Donnerstag, 29. November 2018 14:33