none
KB4484274 lässt Outlook abstürzen RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    wir benutzen Office 2016 Standard als Volumenlizenz auf Windows 10 PCs. nach der automatischen Installation der KB4484274 stürzt Outlook ohne Fehlermeldung ab sobald eine E-Mail mit einem beliebigen Anhang geöffnet wird. Sollte die E-Mail welche zuletzt empfangen wurde einen Anhang enthalten stürzt Outlook sofort nach dem Start ab sobald das Profil geladen wurde. Ich konnte das Problem nachstellen auf allen PCs in der Domain. Wenn man an das E-Mailkonto erneut eine Mail sendet die keinen Anhang hat öffnet sich Outlook wieder fehlerfrei und stürzt dann ab sobald eine Mail mit Anhang angeklickt wird. Ich kann auch ausschließen das die Anhänge Schadware befallen sind da sich das Problem auch mit einem leeren .txt File nachstellen lässt. Das Ereignisprotokoll ist wenig hilfreich da nur der Absturz der Outlook.exe Protokolliert wird.

    Der bisherige Workaround war das zuletzt installierte Outlook Update zu deinstallieren um den  Arbeitsablauf wiederherzustellen. Dies funktioniert aber nur bis zu dem Punkt bis dieses Update wieder automatisch installiert wird.

    MfG

    Stefan

    Dienstag, 5. Mai 2020 07:06

Alle Antworten

  • Häufig können das auch AddIn's verursachen.
    Deaktivere erst mal sämtliche AddIn's (auch Virenscanner). Wenn es dann funktioniert, schalte nacheinander die AddIn's wieder hinzu bis der Absturz wieder erfolgt.
    Dienstag, 5. Mai 2020 07:32
  • Hallo,

    wir haben es schon mit dem abgesicherten Modus versucht aber keine Verbesserung. Den Antivirus zu deaktivieren haben wir noch nicht getestet. Sobald der nächste PC sich dieses Update installiert (das passiert alle 30Tage) dann werde ich den Antivirus deaktivieren und es erneut testen. Ich weiß nicht genau was die KB macht aber es muss was mit der Prüfung von Anhängen zu tun haben und das klappt nicht.

    MfG Stefan

    Mittwoch, 6. Mai 2020 06:33