none
Outlook Web App für Smartphones sperren RRS feed

  • Frage

  • Moin,

    ich habe einen TMG 2010 mit dem werden OWA, ActiveSync und Outlook Anywhere veröffentlicht.

    Kann ich irgendwie verbieten, dass OWA per Smartphones abgerufen werden kann?

    --

    Gruß

     -slaYer977-

    Donnerstag, 23. Juni 2011 10:56

Alle Antworten

  • Hi,

    du könntest per HTTP-Filter die User-Agents sperren. Ist zwar einiges an Arbeit die ganzen User-Agents herauszubekommen aber machbar :-)

    Gruß

    Christian


    Christian Groebner MVP Forefront
    Donnerstag, 23. Juni 2011 11:03
    Moderator
  • Hi,

    ein Smarthone kommt zum Bsp. so am TMG an:
    &DeviceId=Appl86117LUUA4S&DeviceType=iPhone
    Das ganze steht im HTTP AnforderungsHeader. Du koenntest also den HTTP Filter von TMG in Deiner Veroeffentlichungsregel nutzen und die gaengigsten Smartphones damit blocken. Ich denke aber, dass Du damit nicht alle Phones erwischen wirst, je nachdem wie diese sich beim TMG melden, aber iphone, Windows Mobile, Windows 7 Phone und evtl. Androids sollte man damit blocken koennen


    regards Marc Grote aka Jens Baier - www.it-training-grote.de - www.forefront-tmg.de - www.nt-faq.de
    Donnerstag, 23. Juni 2011 11:07
    Moderator
  • moin,

    damit die 2 antworten nicht so alleine da stehen bestätige ich die aussagen der kellogs. mit boardmitteln könntest du deine anforderung nur mit dem http-filter realisieren.


    gruss, jens mander aka karsten hentrup - www.aixperts.de - www.forefront-tmg.de - www.hentrup.net |<-|
    Donnerstag, 23. Juni 2011 11:18
  • Hallo,

    darf ich mal fragen, warum du das verbieten möchtest ?


    Viele Grüße Carsten
    Mittwoch, 13. Juli 2011 15:24