none
Schneller Zugriff auf Datenbanken RRS feed

  • Frage

  • Hallo

    Ich arbeite mit dem SQL Server Management Studio 2005.

    Wie kann ich Favoriten für ausgewählte Datenbanken von verschiedenen Servern setzten um diese schnell zu finden? Ich kann zwar Server regristrieren aber jeder Server hat unzählige DBs und es ist dann mühsam diese DBs immer wieder zu suchen.


    Vielen Dank


    Thanks a lot! sagi1
    Mittwoch, 5. Oktober 2011 08:08

Antworten

  • Hallo,
    es gibt zwar die Möglichkeit den Aufruf des SSMS zu parametrisieren:
    http://www.insidesql.org/blogs/cmu/sonstiges/ssms-tricks

    aber bei vielen Servern und Datenbanken müsste man sich eben so viele Verknüpfungen anlegen. Das wird dann irgendwann unhandlich.

    Falls Du mit Projekten arbeitest, werden dort auch die Verbindungen abgespeichert und Du brauchst Dich dann nicht weiter drum zu kümmern. Der Objektexplorer kann zwar über das Kontextmenü in einer Abfrage geöffnet werden, man landet aber immer wieder auf Serverebene.

    Einen schönen Tag noch,
    Christoph
    --
    Microsoft SQL Server MVP
    www.insidesql.org/blogs/cmu

    Mittwoch, 5. Oktober 2011 12:59

Alle Antworten

  • Hallo,
    es gibt zwar die Möglichkeit den Aufruf des SSMS zu parametrisieren:
    http://www.insidesql.org/blogs/cmu/sonstiges/ssms-tricks

    aber bei vielen Servern und Datenbanken müsste man sich eben so viele Verknüpfungen anlegen. Das wird dann irgendwann unhandlich.

    Falls Du mit Projekten arbeitest, werden dort auch die Verbindungen abgespeichert und Du brauchst Dich dann nicht weiter drum zu kümmern. Der Objektexplorer kann zwar über das Kontextmenü in einer Abfrage geöffnet werden, man landet aber immer wieder auf Serverebene.

    Einen schönen Tag noch,
    Christoph
    --
    Microsoft SQL Server MVP
    www.insidesql.org/blogs/cmu

    Mittwoch, 5. Oktober 2011 12:59
  • Hallo sagi1,

    Ich gehe davon aus, dass die Antwort Dir weitergeholfen hat.
    Solltest Du noch "Rückfragen" dazu haben, so gib uns bitte Bescheid.

    Grüße,
    Robert

    Montag, 17. Oktober 2011 11:26
    Moderator
  • Hallo

    Ja, vielen Dank.


    Thanks a lot! sagi1
    Montag, 24. Oktober 2011 12:11