none
Probleme mit Exchange seit UserCall erweiterung RRS feed

  • Frage

  • Hallo, ich habe folgendes Problem:

    Da sich unser Unternehmen vergrößert hat, hab ich 5 weitere User Calls für unseren Windows Small Business Server 2003 Standart 32Bit erworben. Da es ja grundlegend keine User Calls mehr für dieses System gibt, hab ich mich für die 2011er Calls entschieden, diese bei Microsoft downgraden lassen, eingegeben, TOP! alles lief ohne probleme, Calls wurden direkt erkannt. (einfacher als ich gedacht hatte)

    Nun gibt es seit der Aktivierung der Calls probleme mit unserem Exchange Server welcher ja bereits im Small Business Server enthalten ist.
    Ich starte meinen Client, öffne Outlook 2007 und stelle fest, dass sich Outlook nicht mit dem Server verbindet.
    Dies passiert aber nicht nur an einem Client sondern an allen.
    Wenn ich den Server neu Starte, ist das Problem meißt behoben, solange bis kein User mehr verbunden ist. Sprich am nächsten Morgen ist das gleiche Problem Thema...

    Wodran kann das liegen? Wie kann ich dem Fehler auf den Grund gehen?


    Montag, 11. April 2011 09:58

Antworten

  • Hallo Stefan,

    "SchmittConcept" wrote in message news:703ac3ee-8584-4f83-8800-af333c67e276@communitybridge.codeplex.com...

    wir liegen bei einer Postfachgröße von etwas über 30GB, wie kann ich denn die Beschränkung von 50GB auf zum Beispiel 200GB erweitern?

    du kommst mit Exchange 2003 bis max. 75 GB. Wie du das Limit erhöhen kannst steht hier:

    How to increase the Exchange Server 2003 Service Pack 2 18-gigabyte database size limit
    http://support.microsoft.com/kb/912375/en-us

    Grüsse,
    Heiko

    Montag, 11. April 2011 13:48

Alle Antworten

  • Hallo SchmittConcept

    "SchmittConcept" wrote in message news:26479ce2-fde4-42ac-a651-98324c6a1768@communitybridge.codeplex.com...

    Nun gibt es seit der Aktivierung der Calls probleme mit unserem Exchange Server welcher ja bereits im Small Business Server enthalten ist.
    Ich starte meinen Client, öffne Outlook 2007 und stelle fest, dass sich Outlook nicht mit dem Server verbindet.
    Dies passiert aber nicht nur an einem Client sondern an allen.
    Wenn ich den Server neu Starte, ist das Problem meißt behoben, solange bis kein User mehr verbunden ist. Sprich am nächsten Morgen ist das gleiche

    Problem Thema...

    hast du schon mal einen Blick in die Eventlogs des Servers / der Clients geworfen?

    Des Weiteren - führe bitte einmal den Assistenten zum Konfigurieren des Netzwerkes aus, der biegt dir eventuelle "Miss-Konfigurationen" wieder gerade.

    Grüsse,
    Heiko

    Montag, 11. April 2011 11:19
  • Hallo Heiko,

    danke, ja das hab ich bereits auch schon durchgespielt...
    jedoch jetzt wo du es sagst hab ich mir nochmal die ereigniss Tabelle angeschaut...

    • Ereignistyp: Warnung
      Ereignisquelle: MSExchangeIS Mailbox Store
      Ereigniskategorie: Allgemein
      Ereigniskennung: 9685
      Datum:  11.04.2011
      Zeit:  07:29:44
      Benutzer:  Nicht zutreffend
      Computer: SL-SERVER
      Beschreibung:
      Exchange-Informationsspeicher "Erste Speichergruppe\Postfachspeicher (SL-SERVER)": Die aktuelle physikalische Größe dieser Datenbank (die EDB-Datei und die STM-Datei) beträgt 55 GB. Bei dieser Datenbank wurde die Größenbeschränkung von 50 GB überschritten. Der logische freie Speicher in dieser Datenbank wurde jedoch noch nicht überprüft. Deshalb ist es möglich, dass diese Datenbank genügend freien Speicher enthält, um ihre logische Größe auf einen Wert unterhalb der maximalen Größenbeschränkung zu reduzieren. Wenn die logische Datenbankgröße die maximale Größenbeschränkung überschreitet, wird die Bereitstellung der Datenbank regelmäßig aufgehoben. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.microsoft.com/contentredirect.asp.

    wir liegen bei einer Postfachgröße von etwas über 30GB, wie kann ich denn die Beschränkung von 50GB auf zum Beispiel 200GB erweitern?

     

    Danke schonmal für den Tipp! bin jetzt schon mal einen schritt weiter (hoff ich^^)

     

    Grüße,
    Stefan

    Montag, 11. April 2011 12:00
  • Hallo Stefan,

    "SchmittConcept" wrote in message news:703ac3ee-8584-4f83-8800-af333c67e276@communitybridge.codeplex.com...

    wir liegen bei einer Postfachgröße von etwas über 30GB, wie kann ich denn die Beschränkung von 50GB auf zum Beispiel 200GB erweitern?

    du kommst mit Exchange 2003 bis max. 75 GB. Wie du das Limit erhöhen kannst steht hier:

    How to increase the Exchange Server 2003 Service Pack 2 18-gigabyte database size limit
    http://support.microsoft.com/kb/912375/en-us

    Grüsse,
    Heiko

    Montag, 11. April 2011 13:48
  • Vielen Dank!!!

    Hoffe unser Problem ist jetzt damit behoben^^

    Grüße
    Stefan

    Dienstag, 12. April 2011 05:55