none
Confirm wird nicht unterdrückt beim Bearbeiten eines AD-Objekts RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    ich habe mir ein Skript gebaut welches User im AD und Exchange deaktiviert und in eine OU verschiebt, leider bekomme ich beim Ausführen immer wieder die Nachfrage ob ich mir sicher bin und muss mit "J" bestätigen.

    Der betroffene Codeblock sieht wie folgt aus:

     function disable_ad_user
    {
        (Get-ADUser -Identity $username -properties memberof).memberof | Remove-ADGroupMember -Members $username
        Disable-ADAccount -Identity $username -Confirm:$false
        $userdn = Get-DistinguishedName $username
        Move-ADObject -Identity $userdn -TargetPath "OU=BLA,DC=ABC,DC=local" -Confirm:$false
        Set-ADUser -Identity $username -Replace @{description="deaktiviert am $date"} -Confirm:$false
    }

    Es tut alles was es soll, leider wird trotz Confirm:$false die Bestätigung in der PowerShell abgefragt.

    Hat hier jemand eine Idee wo's klemmt?

    Freundliche Grüße

    Sandro



    Mittwoch, 25. Mai 2016 07:28

Antworten

  • Fehler gefunden:

      (Get-ADUser -Identity $username -properties memberof).memberof | Remove-ADGroupMember -Members $username -Confirm:$false

    hier hat das Confirm:$false gefehlt -.-

    • Als Antwort markiert SandroReiter Mittwoch, 25. Mai 2016 08:02
    Mittwoch, 25. Mai 2016 08:02

Alle Antworten

  • Führe ich z.B.

    Disable-ADAccount -Identity $username -Confirm:$false

    per Hand in der Powershell aus, gibt es keine Nachfrage ...

    Mittwoch, 25. Mai 2016 07:34
  • Hallo,

    die Variable $Username ist ein String bei dir oder? Nimm mal das ADObject, denn laut der Hilfe von Disable-ADAccount will die Variable ein Typ von <ADAccount>.

    Vielleicht eine Funktion in die Richtung:

     function disable_ad_user ($username)
    {
    $usr = Get-ADUser -Identity $username -Properties memberof
    
        ($usr).memberof | Remove-ADGroupMember -Members $username
        Disable-ADAccount -Identity $usr -Confirm:$false
        $userdn = $usr.DistinguishedName
        Move-ADObject -Identity $userdn -TargetPath "OU=BLA,DC=ABC,DC=local" -Confirm:$false
        Set-ADUser -Identity $usr -Replace @{description="deaktiviert am $date"} -Confirm:$false
    }

    Grüße Andy

    Mittwoch, 25. Mai 2016 07:57
  • Fehler gefunden:

      (Get-ADUser -Identity $username -properties memberof).memberof | Remove-ADGroupMember -Members $username -Confirm:$false

    hier hat das Confirm:$false gefehlt -.-

    • Als Antwort markiert SandroReiter Mittwoch, 25. Mai 2016 08:02
    Mittwoch, 25. Mai 2016 08:02