none
Skype for Business OnPrem mit Exchange Online Voicemail. Voicemail soll nicht aufnehmen RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    Folgendes Szenario muss ich abbilden.

    Ein Anrufer soll auf eine Reaktionsgruppe geleitet werden. Sollte niemand ans Telefon gehen soll eine Ansage kommen das alle Mitarbeiter momentan nicht zur Verfügung stehen. Anschließend soll die Leitung getrennt werden

    Meine Idee dazu. Nach der Reaktionsgruppe wird das Telefonat an die Voicemail weitergeleitet. Dort wird die Ansage abgespielt und anschließend die Verbindung getrennt.

    Leider finde ich bei der Voicemail dafür keine Einstellung.

    Wir nutzen Skype for Business 2015 und die Voicemail läuft im Exchange Online.

    Gerne bin ich auch für andere Lösungsansätze offen.

    Vielen Dank

    Gruß

    Sebastian


    Montag, 23. September 2019 09:13

Alle Antworten

  • Off topic:
    Was glaubst du wie oft es mich aufregt, erst minutenlang in einer Warteschleife zu hängen um anschließend die Ansage zu bekommen: "Leider sind alle Teilnehmer belegt, bitte versuchen Sie es später noch mal."
    Denn bis man glücklich in der Warteschleife ankommt, hat man schon zig Besetzt-Anrufe hinter sich.

    "Service" ist in meinen Augen was anderes;-).

    Montag, 23. September 2019 10:50