none
Server 2012 Hyper-V Priorität der VM RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    wir haben in einer Vm auf einem Hyper-V Server 2012 einen Swyxware-Server (Telefonieumgebung auf SIP-Basis) unter Server 2012 installiert. Dabei kommt es immer wieder zu Störungen im Netzwerk. So wird einseitig die Sprachübermittlung abgebrochen. Die läst sich insbesondere durch die Ausgabe eines Syslogs an diesen Server provozieren. Ein identisch konfigurierter Server auf Hardwarebasis zeigt diese Fehler nicht. Andere Server auf der Hyper-V Umgebung laufen einwandfrei. Nun würden wir gerne der VM Ressourcen zu sichern. So sollen die Netzwerkkarte, CPU und Arbeitsspeicher für diesen Server mit Priorität vor den anderen VMs laufen um Laufzeitfehler der SIP-Pakete auszuschließen. Unter Esxi wird dies auch für den oben genannten Server empfohlen. Wie kann ich das unter Hyper-V umsetzen?

    Vielen Dank für die Antworten

    Heiko Kaiser

    Montag, 18. November 2013 09:48

Antworten

Alle Antworten