locked
Windows 7 Serice Pack 1 verteilen? RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    hat jemand eine Idee?, wie man am besten das Service Pack 1 für Windows 7 im Netzwerk verteilen kann.

    Schöne Grüße

    net-com

    Montag, 4. April 2011 08:26

Antworten

Alle Antworten

  • Hi,

    Am 04.04.2011 10:26, schrieb net-com:

    hat jemand eine Idee?, wie man am besten das Service Pack 1 für
    Windows 7 im Netzwerk verteilen kann.

    WSUS

    Tschö
    Mark


    Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

    Homepage:    www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
    GPO Tool:    www.reg2xml.com - Registry Export File Converter
    NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/releases

    Montag, 4. April 2011 11:20
  • Hallo,

    vielen Dank für die Antwort, das Problem mit WSUS ist, dass ich die Zeit nicht steuern kann, wann man das Service Pack einspielt.
    Die update Zeit ist das Problem, da man nicht alle Computer für eine halbe,- dreiviertel Stunde herunterfahren oder deaktivieren kann.

    Danke nochmals!

     

    Dienstag, 5. April 2011 08:41
  • Hallo,

    dann evtl. über SCCM(Beispiel) oder über PowerShell(Beispiel).

    Gruß,
    Andrei

    Dienstag, 5. April 2011 09:53
  • Am 05.04.2011 10:41, schrieb net-com:

    vielen Dank für die Antwort, das Problem mit WSUS ist, dass ich die
    Zeit nicht steuern kann,

    Das war ja nicht die Frage ... :-)

    Specops GpUpdate -> WSUS detectnow als ADUC Integration

    Tschö
    Mark


    Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

    Homepage:    www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
    GPO Tool:    www.reg2xml.com - Registry Export File Converter
    NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/releases

    Dienstag, 5. April 2011 15:25
  • Am 05.04.2011 schrieb net-com:

    vielen Dank für die Antwort, das Problem mit WSUS ist, dass ich die Zeit nicht steuern kann, wann man das Service Pack einspielt.

    Den Zeitpunkt, wann installiert wird kannst Du natürlich per GPO
    vorgeben.

    Die update Zeit ist das Problem, da man nicht alle Computer für eine halbe,- dreiviertel Stunde herunterfahren oder deaktivieren kann.

    Abends wird doch eh ein Shutdown gemacht, man muß die Benutzer nur
    druaf hinweisen, nicht dass jemand während dem Shutdown den Rechner
    vom Strom nimmt.

    Servus
    Winfried


    Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/
    Reg2xml:  http://www.reg2xml.com - Registry Export File Converter

    Dienstag, 5. April 2011 20:12