none
ADFS SSO – Alternative Anmeldedaten RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Hallo,
    Wir haben zwei ADFS Server 2012R2 der auf den Domäne Computer ganz gut funktioniert. SSO ist für alle Browser eingeschaltet. Das doofe ist nur, wenn man versucht mit einem anderen Konto sich anzumelden, greift das SSO. Ich habe somit keine Möglichkeit alternative Daten einzugeben. Ist es möglich ADFS so einzustellen, wenn Domäne  SSO Daten nicht passen, dass die alternativen Authentifizierungsdaten abgefragt werden.

    Dienstag, 9. August 2016 09:15

Alle Antworten

  • Hallo Orcus,

    dieses Update ermöglicht eine alternative Anmelde-ID in AD FS unter Windows Server 2012R2.

    Update enables an alternative logon ID in AD FS in Windows Server 2012 R2

    Gruß

    Michaela


    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Rahmen dieses Forums, welches auf dem Community-Prinzip „IT-Pros helfen IT-Pros“ beruht, kein technischer Support geleistet werden kann oder sonst welche garantierten Maßnahmen seitens Microsoft zugesichert werden können.



    Mittwoch, 10. August 2016 09:07
    Moderator
  • Danke für die Rückmeldung, das Update ist bereits drauf. Ich möchte nicht ein und denselben Benutzer mit unterschiedlichen ID authentifizieren lassen, sondern einen anderen Benutzer für die Authentifizierung nehmen.

    Wenn Ich versuche mit Internet Explorer von meinem Domäne PC aus mit meinen Account frosch@qwertz.de auf Office 365 zuzugreifen, werden dies Daten aus dem Tresor genommen, somit Dank SingleSignOn muss ich kein Passwort eingeben.

    Nu das Problem. Ich möchte mit dem IE von selben Computer und Windows Konto(frosch) mich  bei Office365 mit einem anderen Konto anmelden. z.N. admin@qwertz.de. Das geht nicht. Ich werde automatisch als frosch@qwertz.de angemeldet und nicht als admin@qwertz.de.


    Mittwoch, 10. August 2016 12:49