none
Ist die Nutzung des Abwesenheitsassistent ohne Microsoft Exchange Server möglich? RRS feed

  • Frage

  • Ich nutze seit kurzer Zeit Outlook (in meinem Office-Paket enthalten).

    Dadurch erhalte ich meine Mails von zwei Accounts (Büro und privat). Privat: O2 bzw. alice -dsl.net; Büro: eigene Website (anderer Provider)

    Ich kann in outlook leider keinen Abwesenheitsassistenten einstellen, das wäre aber UNERLÄSSLICH für meine berufliche Arbeit.

    Nun habe ich hier gelesen, dass man den nur einstellen bzw. nutzen kann, wenn man mit dem Exchange Server arbeitet.

    Wenn ich den nun herunterladen würde, gibt es dann Schwierigkeiten mit den anderen Servern (auf denen meine Mails ja ankommen, und zwar, wie gesagt: privat auf dem O2-Server, beruflich auf einem anderen Server (inter.net).

    Das ist auch nicht zu ändern, auf diesen beiden Servern kommen die Mails an und werden dann, wenn ich outlook öffne, mit diesem synchronisiert bzw. ich bearbeite meine gesamte Post von diesen zwei Accounts über outlook. Sehr komfortabel, allerdings... dass der Abwesenheitsassistent nicht einzustellen ist, ist sehr ärgerlich bzw. geht gar nicht!!

    Danke für leicht verständliche Antworten!

    Übersetzer-2016

    Donnerstag, 28. Januar 2016 09:26

Antworten

  • Hi,

    richtig der Abwesenheitsassistent von Outlook funktioniert nur mit einem Exchange Server. Da man Exchange nicht einfach mal so schnell runterladen und installieren kann, dazu braucht man eine richtige IT-Infrastruktur usw., wird das nicht in Frage kommen. Eine Möglichkeit wäre z.B. deine Domain zu Office365 zu ziehen, da hast du dann für wenig Geld im Monat einen vollwertigen Exchange-Account und kannst auch den Abwesenheitsassistenten nutzen.

    Alternativ würde ich mal bei deinem Provider fragen, ob man dort nicht über die Website eine Abwesenheitsnotiz erstellen kann.

    Gruß

    Christian


    Christian Groebner MVP Forefront

    Donnerstag, 28. Januar 2016 09:34
  • Moin,

    um die Angabe von Christian ein wenig zu ergänzen: Eine Abwesenheits-Nachricht ist eine Server-Funktion, keine Outlook-Funktion. Du willst ja Outlook nicht stand geöffnet haben.

    Outlook als Exchange-Client bedient daher direkt den Exchange-Server. Du hast aber nichts davon, einen Exchange-Server aufzubauen, wenn nicht auch Dein Postfach auf diesem Server liegt.

    Vielmehr solltest Du bei dem Betreiber des Servers nachfragen. Oft haben die auch Abwesenheits-Nachrichten, die werden dann aber nicht via Outlook, sondern z.B. über den Web-Zugriff auf das Postfach eingerichtet.


    Gruesse aus Berlin schickt Robert - MVP Office Servers and Services (Exchange Server)

    Donnerstag, 28. Januar 2016 10:51

Alle Antworten

  • Hi,

    richtig der Abwesenheitsassistent von Outlook funktioniert nur mit einem Exchange Server. Da man Exchange nicht einfach mal so schnell runterladen und installieren kann, dazu braucht man eine richtige IT-Infrastruktur usw., wird das nicht in Frage kommen. Eine Möglichkeit wäre z.B. deine Domain zu Office365 zu ziehen, da hast du dann für wenig Geld im Monat einen vollwertigen Exchange-Account und kannst auch den Abwesenheitsassistenten nutzen.

    Alternativ würde ich mal bei deinem Provider fragen, ob man dort nicht über die Website eine Abwesenheitsnotiz erstellen kann.

    Gruß

    Christian


    Christian Groebner MVP Forefront

    Donnerstag, 28. Januar 2016 09:34
  • Moin,

    um die Angabe von Christian ein wenig zu ergänzen: Eine Abwesenheits-Nachricht ist eine Server-Funktion, keine Outlook-Funktion. Du willst ja Outlook nicht stand geöffnet haben.

    Outlook als Exchange-Client bedient daher direkt den Exchange-Server. Du hast aber nichts davon, einen Exchange-Server aufzubauen, wenn nicht auch Dein Postfach auf diesem Server liegt.

    Vielmehr solltest Du bei dem Betreiber des Servers nachfragen. Oft haben die auch Abwesenheits-Nachrichten, die werden dann aber nicht via Outlook, sondern z.B. über den Web-Zugriff auf das Postfach eingerichtet.


    Gruesse aus Berlin schickt Robert - MVP Office Servers and Services (Exchange Server)

    Donnerstag, 28. Januar 2016 10:51