none
Fehler in den System PTEs RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    ich habe seit einigen Wochen ein Problem mit einem 2003 R" Standart Server. Sobald ich mich per Remotedesktop /admin (console) auf den Server einwähle, stürzt der Server ab und strtet nach Fehlerabbilderstellung neu. Wähle ich mich nicht mit der /admin Option ein, dann geht es! Auch wenn ich irgendwelche Grafikkarten Einstellungen ändere und z. B. unter NVidia Physics oder DirectX Einstellungen gehe (dort sollte sich ein Nvidia logo in 3D drehem) stürzt der Server auch ab. Aber sonst läuft er absolut normal.
    Die Meldung die auf dem Bluescreen angezeigt wird lautet: Fehler in den System PTEs ..... 0x000000DA  (0x000000400, 0xac259000, 0x00000000)

    Kann mir da vielleicht jemand weiter helfen?

    Montag, 19. Oktober 2009 15:03

Antworten

  • Hallo,

    ganz ehrlich? Du musst nicht die Graka tauschen sondern den ganzen "Server". Wenn das ein Server von einem Kunden ist, dann mache ihm bitte klar, dass es so nicht geht und er sich einen Server kaufen soll. Für eine kleine Firma reicht ein Server in der Preisklasse 1000 - 1300€. Dem Kunden sollte es das Wert sein. Im Gegenzug bekommt er ein stabiles System.

    Das rumgefrickel an einem Selbstbastelserver bringt meistens nur temporär Linderung und irgendwann geht der ganze Mist wieder von vorn los. Wenn die Hardware dann letztendlich komplett gestorben ist, dann hast Du wieder das Problem auf dem Hals die gute Maschine auf einer völlig anderen Hardware wiederherzustellen. Das macht keinen Spaß ..........glaube mir;-).


    BTW: Mit einer einfachen ATI oder auch Matrox macht man nichts falsch.

    Grüße

    Frank
    Donnerstag, 22. Oktober 2009 04:29

Alle Antworten

  • Hallo,

    dann liegt es ja nahe, die betreffende Graka treibertechnisch zu aktualisieren oder aus dem Server zu entfernen.
    Hast Du das schon gemacht?
    Schmeisse doch einfach mal die NVIDIA Treiber von dem System und installiere die MS Standardtreiber. Geht es da?

    Viele Grüße

    Frank
    Dienstag, 20. Oktober 2009 04:34
  • Die Grafikkarte habe ich erst kürzlich eingbaut weil eine vorher vorhandene X1550 ebenfalls nur Probleme machte. Gibt es eine empfehlung welche Grafikkarte mann in einen "selbstbau" -Server (der ist auch nicht von mir!) verbauen sollte? Also eine, für die man auch einen Server 2003 Treiber herunterladen kann? (Bei Nvida ja leider nicht).

    Ich Probiere es mal mir der Umstellung auf "Standart-VGA" und Deinstallation der NVidia Treiber. Mal sehen. Wollte auch den RAM mal austauschen um Probleme damit auszuschließen, weil was ich beim Googlen so gefunden habe war im Uusammenhang mit den PTEs immer Speicher und Auslagerungsdatei genannt.

    Aber schonmal vielen Dank für die Antwort!
    Mittwoch, 21. Oktober 2009 11:33
  • Hallo,

    ganz ehrlich? Du musst nicht die Graka tauschen sondern den ganzen "Server". Wenn das ein Server von einem Kunden ist, dann mache ihm bitte klar, dass es so nicht geht und er sich einen Server kaufen soll. Für eine kleine Firma reicht ein Server in der Preisklasse 1000 - 1300€. Dem Kunden sollte es das Wert sein. Im Gegenzug bekommt er ein stabiles System.

    Das rumgefrickel an einem Selbstbastelserver bringt meistens nur temporär Linderung und irgendwann geht der ganze Mist wieder von vorn los. Wenn die Hardware dann letztendlich komplett gestorben ist, dann hast Du wieder das Problem auf dem Hals die gute Maschine auf einer völlig anderen Hardware wiederherzustellen. Das macht keinen Spaß ..........glaube mir;-).


    BTW: Mit einer einfachen ATI oder auch Matrox macht man nichts falsch.

    Grüße

    Frank
    Donnerstag, 22. Oktober 2009 04:29