locked
Windows 7 SP1-Installation Abbruch mit Fehler c0000034 RRS feed

  • Frage

  • Hi,

    ich habe das Problem mit der Fehlermeldung c0000034 auf 64 Bit Systemen, die automatisch per WSUS das SP1 installieren wollten.

    Ich habe nach folgender Anleitung die Methode 3 angewendet, damit die ca. 15 Maschinen wieder arbeiten konnten:

    http://support.microsoft.com/kb/975484/en-us

    Die Anleitung ist leider nicht ganz korrekt, da dort angegeben wird, dass der zu löschende Eintrag im Zweig "CurrentControlSet" zu finden wäre. Dieser Zweig ist aber erst "aktiv", wenn das eigentliche System läuft. Man muss die Zweige "ControlSet001", "ControlSet002", etc. nach dem Eintrag durchsuchen.

    Man findet in diesem Eintrag "SetupExecute" den Start des "Primitive Operations Queue Executor" poqexec mit einigen Parametern. Das ist das Teil, dass beim Hochfahren die ca. 100000 Änderungen am System macht.

    Nach Entfernen dieses poqexec liefen die Rechner ganz normal hoch, haben noch ein paar Änderungen gemacht und sind seit dem auch betriebsbereit.

    Was soll ich nun machen? Es fehlen ja die 100.000 Änderungen. Sind die nicht notwendig? Laut Systemsteuerung ist das SP1 installiert.

    Danke für eure Antworten und schöne Grüße,

    Bernd.

    • Verschoben Alex Pitulice Dienstag, 21. August 2012 12:47 Zusammenfuehrung Plan (aus:Windows 7 Installationsprobleme)
    Donnerstag, 10. März 2011 12:12

Antworten

Alle Antworten