none
Windows Defender Application Guard Windows 10 Pro / EDU Lizenz RRS feed

  • Frage

  • Hallo, 

    Ich habe eine Frage zum Windows Defender Application Guard (WDAG), der mit dem kommenden Windows Update auch für Nutzer mit Windows Pro zur Verfügung steht.
    Ich habe eine Windows EDU Lizenz. Windows EDU ist eigentlich mit Windows Enterprise gleich zu setzen. Ich konnte den Modus nicht aktivieren. 

    Selbst jetzt im Insider Fast Programm kann ich es nicht nutzen. Ich konnte es zwar über die PowerShell aktivieren, nur Edge bietet mir das entsprechende Menu nicht an. Ein aktivieren über das Feature Menü (GUI), war nämlich nicht möglich.
    Sämtlichen Anfragen in der Windows Community und Feedback Hub sind ohne Erfolg gewesen. https://techcommunity.microsoft.com/t5/Windows-Insider-Program/Windows-Defender-Application-Guard-Standalone-mode/td-p/66903

    Eventuell wird nächste Woche 1803 freigegeben und somit sollte WDAG für Windows 10 Pro funktionieren. Warum funktioniert es dann für Windows EDU nicht? Ich nutze als Insider im Fast Ring die Version 17133 und dies ist wohl auch die Version, die freigegeben wird. Ein Wechsel auf Windows Pro strebe ich nicht an und meine Hardware Surface erfüllt auch alle Voraussetzungen. Hyper-V ist eingeschaltet und die GPO ist auch hierfür aktiviert. Ich habe mich an diesem Artikel orientiert 

    https://techcommunity.microsoft.com/t5/Windows-Insider-Program/Windows-Defender-Application-Guard-Standalone-mode/td-p/66903

    Windows EDU entspricht doch Windows Enterprise? Wenn es Feature in Windows 10 Pro gibt, dann gibt es diese auch in EDU und Enterprise?

    Vorab vielen Dank für eine Antwort.

    Freitag, 6. April 2018 06:43