locked
Win7 Client Firewall Outbound Traffic blocken RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

     

    ich habe die Ehre die Windows 7 (32 Bit Prof, Enterprise) Firewall so zu konfigurieren, dass ausgehender Traffic blockiert wird.

    Eigentich ist es das Ziel Verbindungen zum Proxy auf Applikationsbasis zu blocken, da die Windows Firewall Blocking-Regeln aber vor Allow-Regeln anwendet muss die Firewall hierzu in den default-Block Modus gesetzt werden.

     

    Ich habe eine Regel welche Kommunikation in private Netze erlaubt (alle Protokolle/Ports)

    Eine Regel die VPN ermöglicht (Alle Protokolle / Ports)

     

    So nun zum Problem:

    VPN-Einwahl klappt, aber ich kann auf keine internen Ressourcen zugreifen. In den Logfiles steht leider nichts aussagekräftiges :(

     

    Was wurde schon unternommen:

    Any/Any Allow Regel eingefügt - gleiches Verhalten

    Windows Firewall auf Default Erlauben gesetzt, Reboot -> Zugriff auf interne Ressourcen klappt.

     

    Achso es wird als VPN-Software Checkpoint Endpoint Security R73 eingesetzt.

    Die Firewall darin ist aktiv sollte sich aber mit der Windows Firewall vertragen.

     

    Hat jemand eine Idee was ich noch tun könnte ?

     

    Vielen Dank Gruß Florian

     

     

    Donnerstag, 28. April 2011 12:32

Alle Antworten

  • Ich habe mal weiter geforscht:

    Ich habe die Firewall für Outgoing auf Block.

    Eine Any/Any Allow Regel für Outbound Traffic

     

    Trotzdem habe verworfene Pakete im Firewall-Log .

     

    Warum ? Irgendjemand eine Idee ? Ich bin für jeden Hinweis dankbar.

    Donnerstag, 28. April 2011 14:39