none
Outlook Kontakte in Exchange 2007 Global Adress List veröffentlichen RRS feed

  • Frage

  • Hallo an alle,

    ich bin ein "alter" Outlook Nutzer (seit Outlook 97) und habe immer meine Kontakte gepflegt und aktuell gehalten. So sind ziemlich viele in den Jahren zusmmengekommen. Um sie immer auf Hauptrechner, Notebook und anderen Accounts aktuell zu helten, habe ich immer .pst Dateien importiert.

    Seit kurzem habe ich einen 2008 SBS am laufen und möchte nun meine Kontakte als E-Mail Kontakte in den Exchange Server importieren. Hab bis jetzt aber nur etwas zu umgekehrten Weg gefunden. Händisches Übertragen ist uncool.

    Konfigration: 2008 SBS mit SP 2, Exchange 007 mit SP 2, Outlook 2010 als Client.

    Vielen Dank im Voraus

    Andreas Brauns

    Freitag, 6. August 2010 15:09

Antworten

  • Hallo Andreas,

    so ohne Weiteres geht das nicht. Da muss man schon Skripten. Sicherlich gibt es aber für so eine Aufgabe auch eine Software eines Drittanbieters. Die erste Frage, die ich mir aber stellen würde, ist das "Warum"? Wenn es Dir um Deine persönlichen Kontakte geht, dann brauchst Du die nicht in der GAL veröffentlichen da diese Kontakte ja Bestandteil des Postfaches sind. Dadurch stehen Dir diese Kontakte auch über jede Zugriffsform zur Verfügung. Du muss die also nie wieder zwischen PC und Notebook synchronisieren, da sie mit deinem Postfach synchronisiert werden. Wenn andere User auf deine Kontakte zugreifen sollen, dann hättest Du die Möglichkeit, diese in einer Sharepointliste oder in einem öffentlichen Ordner bereitzustellen. Dadurch können dann auch andere User zugreifen.

    Viele Grüße

    Frank


    -- Frank Röder MVP Directory Services blog.iteach-online.de --
    Samstag, 7. August 2010 09:03
  • Hi Andreas,
     
    > ich bin ein "alter" Outlook Nutzer (seit Outlook 97) und habe immer meine
    > Kontakte gepflegt und
    > aktuell gehalten. So sind ziemlich viele in den Jahren zusmmengekommen. Um
    > sie immer auf
    > Hauptrechner, Notebook und anderen Accounts aktuell zu helten, habe ich
    > immer .pst Dateien importiert.
    >
    > Seit kurzem habe ich einen 2008 SBS am laufen und möchte nun meine
    > Kontakte als E-Mail
    > Kontakte in den Exchange Server importieren. Hab bis jetzt aber nur etwas
    > zu umgekehrten
    > Weg gefunden. Händisches Übertragen ist uncool.
    >
    > Konfigration: 2008 SBS mit SP 2, Exchange 007 mit SP 2, Outlook 2010 als
    > Client.
     
    das einfachste ist wohl, du öffnest mit Deinem an dem Exchange Server 2007
    des SBS 2008 gebundenen Outlook-Postfach Deine "alte" PST-Datei, die sich
    dann als "Persönlicher Ordner" zusätzlich in Deinem Outlook in der
    Ordneransicht öffnet. Dann verschiebst Du einfach sämtliche Kontakte aus dem
    "Persönlicher Ordner" (PST) in den gewünschten Kontakte-Zielordner (Exchange
    2007)
     
    So kannst Du auch mit sämtlichen, anderen Objekte aus Deiner "alten" PST
    Datei verfahren.
     
    Beachte aber, dass der Exchange Server 2007 des SBS 2008 standardmässig ein
    Postfachlimit von 2GB konfiguriert hat (welches man natürlich ändern kann,
    aber es auch nicht nach oben hin übertreiben sollte, da sonst ggf.
    Leistungseinbussen, speziell bei Synchronisation und/oder Offline-Dateien
    auftreten können)
     
    Wichtig ist auf jeden Fall, hier das SBS Backup (ideal auf externes
    Wechselmedium) zu konfigurieren und auch zu testen, so dass Deine Daten auch
    sicher auf dem SBS und dessen Backup gespeichert sind.
     
     
    Alles weitere rund um einen SBS 2008 findest Du u.a. hier:
     
    Folgende Basis-Lektüre ist für den Einstieg zu empfehlen:
     
    Windows Small Business Server 2008 Administrator's Companion
    http://www.microsoft.com/learning/en/us/book.aspx?ID=6944
     
     
    Tiefere Einblicke in das Thema bekommst Du z.B. durch folgendes Buch:
     
    Windows Small Business Server 2008 Unleashed
    http://www.amazon.com/Windows-Small-Business-Server-Unleashed/dp/0672329573
     
     
    Als zentrale Anlaufstelle für sämtliche Artikel bzgl. SBS 2008 von Microsoft
    dient Dir folgender Einstieg:
     
    TechNet - Windows Small Business Server 2008
    http://technet.microsoft.com/en-us/library/cc527559.aspx
     
     
    Zusätzliche Hintergrund- und aktuelle Informationen (sollte Standard-Lektüre
    eines jeden SBS-Admin werden) erhältst Du regelmässig vom SBS Product und
    Support Team in deren Blog:
     
    The Official SBS Blog
    http://blogs.technet.com/sbs/
     
    --
    Tobias Redelberger
    StarNET Services (HomeOffice)
    Frankfurter Allee 193
    D-10365 Berlin
    Tel: +49 (30) 86 87 02 678
    Mobil: +49 (163) 84 74 421
    Email: T.Redelberger@starnet-services.net
    Web: http://www.starnet-services.net
     
     
    Montag, 9. August 2010 06:16
    Moderator

Alle Antworten

  • Hallo Andreas,

    so ohne Weiteres geht das nicht. Da muss man schon Skripten. Sicherlich gibt es aber für so eine Aufgabe auch eine Software eines Drittanbieters. Die erste Frage, die ich mir aber stellen würde, ist das "Warum"? Wenn es Dir um Deine persönlichen Kontakte geht, dann brauchst Du die nicht in der GAL veröffentlichen da diese Kontakte ja Bestandteil des Postfaches sind. Dadurch stehen Dir diese Kontakte auch über jede Zugriffsform zur Verfügung. Du muss die also nie wieder zwischen PC und Notebook synchronisieren, da sie mit deinem Postfach synchronisiert werden. Wenn andere User auf deine Kontakte zugreifen sollen, dann hättest Du die Möglichkeit, diese in einer Sharepointliste oder in einem öffentlichen Ordner bereitzustellen. Dadurch können dann auch andere User zugreifen.

    Viele Grüße

    Frank


    -- Frank Röder MVP Directory Services blog.iteach-online.de --
    Samstag, 7. August 2010 09:03
  • Hi Andreas,
     
    > ich bin ein "alter" Outlook Nutzer (seit Outlook 97) und habe immer meine
    > Kontakte gepflegt und
    > aktuell gehalten. So sind ziemlich viele in den Jahren zusmmengekommen. Um
    > sie immer auf
    > Hauptrechner, Notebook und anderen Accounts aktuell zu helten, habe ich
    > immer .pst Dateien importiert.
    >
    > Seit kurzem habe ich einen 2008 SBS am laufen und möchte nun meine
    > Kontakte als E-Mail
    > Kontakte in den Exchange Server importieren. Hab bis jetzt aber nur etwas
    > zu umgekehrten
    > Weg gefunden. Händisches Übertragen ist uncool.
    >
    > Konfigration: 2008 SBS mit SP 2, Exchange 007 mit SP 2, Outlook 2010 als
    > Client.
     
    das einfachste ist wohl, du öffnest mit Deinem an dem Exchange Server 2007
    des SBS 2008 gebundenen Outlook-Postfach Deine "alte" PST-Datei, die sich
    dann als "Persönlicher Ordner" zusätzlich in Deinem Outlook in der
    Ordneransicht öffnet. Dann verschiebst Du einfach sämtliche Kontakte aus dem
    "Persönlicher Ordner" (PST) in den gewünschten Kontakte-Zielordner (Exchange
    2007)
     
    So kannst Du auch mit sämtlichen, anderen Objekte aus Deiner "alten" PST
    Datei verfahren.
     
    Beachte aber, dass der Exchange Server 2007 des SBS 2008 standardmässig ein
    Postfachlimit von 2GB konfiguriert hat (welches man natürlich ändern kann,
    aber es auch nicht nach oben hin übertreiben sollte, da sonst ggf.
    Leistungseinbussen, speziell bei Synchronisation und/oder Offline-Dateien
    auftreten können)
     
    Wichtig ist auf jeden Fall, hier das SBS Backup (ideal auf externes
    Wechselmedium) zu konfigurieren und auch zu testen, so dass Deine Daten auch
    sicher auf dem SBS und dessen Backup gespeichert sind.
     
     
    Alles weitere rund um einen SBS 2008 findest Du u.a. hier:
     
    Folgende Basis-Lektüre ist für den Einstieg zu empfehlen:
     
    Windows Small Business Server 2008 Administrator's Companion
    http://www.microsoft.com/learning/en/us/book.aspx?ID=6944
     
     
    Tiefere Einblicke in das Thema bekommst Du z.B. durch folgendes Buch:
     
    Windows Small Business Server 2008 Unleashed
    http://www.amazon.com/Windows-Small-Business-Server-Unleashed/dp/0672329573
     
     
    Als zentrale Anlaufstelle für sämtliche Artikel bzgl. SBS 2008 von Microsoft
    dient Dir folgender Einstieg:
     
    TechNet - Windows Small Business Server 2008
    http://technet.microsoft.com/en-us/library/cc527559.aspx
     
     
    Zusätzliche Hintergrund- und aktuelle Informationen (sollte Standard-Lektüre
    eines jeden SBS-Admin werden) erhältst Du regelmässig vom SBS Product und
    Support Team in deren Blog:
     
    The Official SBS Blog
    http://blogs.technet.com/sbs/
     
    --
    Tobias Redelberger
    StarNET Services (HomeOffice)
    Frankfurter Allee 193
    D-10365 Berlin
    Tel: +49 (30) 86 87 02 678
    Mobil: +49 (163) 84 74 421
    Email: T.Redelberger@starnet-services.net
    Web: http://www.starnet-services.net
     
     
    Montag, 9. August 2010 06:16
    Moderator