locked
Windows 8.1 Explorer/Outlook kann nicht mehr gestartet werden RRS feed

  • Frage

  • Auf mehreren Arbeitsstationen mit Windows 8.1 und den neusten Updates, kann plötzlich der Windows Explorer nicht mehr geöffnet werden. Outlook 2010 hängt sich auf und kann nicht mehr neu gestartet werden (hängt im Startbildschirm). Andere Programme wie der ProcessExplorer vom MS wird als Task im Taskmanager angezeigt bringt aber kein UI.

    Es läuft Kaspersky Endpoint Security als Antiviren-Software. Aber auch dieses Programm zeigt sich nicht mehr im System Tray und kann nicht mehr geöffnet werden. Nur ein Wiederherstellen auf den letzten Sicherungspunkt hilft.

    Es wurden zwischenzeitlich keine Programme installiert noch wurde etwas am System verändert.

    Dieses Problem tritt ca. alle 5-8 Tage auf. Einträge im EventLog sind nicht auffällig.
    Donnerstag, 26. Februar 2015 12:03

Antworten

Alle Antworten

  • Am 26.02.2015 schrieb HugoKessler:

    Es läuft Kaspersky Endpoint Security als Antiviren-Software. Aber auch dieses Programm zeigt sich nicht mehr im System Tray und kann nicht mehr geöffnet werden. Nur ein Wiederherstellen auf den letzten Sicherungspunkt hilft.

    Deinstalliere Kaspersky rückstandsfrei und benutze das Removal Tool
    vom Hersteller. Anschließend bitte noch zweimal neu starten.
    Funktioniert es jetzt?


    Servus
    Winfried

    Gruppenrichtlinien
    HowTos zum WSUS Package Publisher
    WSUS Package Publisher
    HowTos zum Local Update Publisher
    NNTP-Bridge für MS-Foren

    Donnerstag, 26. Februar 2015 17:24
  • Hallo Winfried

    Danke für Deinen Typ. Als ich es machen wollte sah ich das Kaspersky beim Entfernen eines Trojaners nicht mehr reagierte. Er konnte nicht beendet und deshalb auch nicht deinstalliert werden. Das ganze Windows wurde dadurch beeinträchtigt. Nun habe ich den Trojaner entfernt und hoffe nun dass alles läuft. Werde mich melden wenn es 2 Wochen durchgelaufen ist.

    Dienstag, 24. März 2015 07:32
  • Am 24.03.2015 schrieb HugoKessler:

    Danke für Deinen Typ. Als ich es machen wollte sah ich das Kaspersky beim Entfernen eines Trojaners nicht mehr reagierte. Er konnte nicht beendet und deshalb auch nicht deinstalliert werden. Das ganze Windows wurde dadurch beeinträchtigt. Nun habe ich den Trojaner entfernt und hoffe nun dass alles läuft. Werde mich melden wenn es 2 Wochen durchgelaufen ist.

    Hust, wenn Du meinst einen verseuchten Client wieder sauber bekommen
    zu haben, dann täuscht Du dich gewaltig. Außerdem ist es grob
    fahrlässig so einen Client nicht neu zu installieren.
    Es gibt beim Viren- oder Trojanerbefall eines Rechners keinen anderen
    vernünftigen sauberen Weg als neu zu installieren. Alles andere ist
    Bastelei und hat in einem Firmenumfeld nichts zu suchen.


    Servus
    Winfried

    Gruppenrichtlinien
    HowTos zum WSUS Package Publisher
    WSUS Package Publisher
    HowTos zum Local Update Publisher
    NNTP-Bridge für MS-Foren

    Dienstag, 24. März 2015 10:06