none
Kennwortgeschützte Accessdatenbank lässt sich nicht in Excel einbinden RRS feed

  • Frage

  • Hi,

    habe folgendes Problem:

    Ich habe eine Accessdatenbank mit einem Kennwort versehn, nun sollen die Daten in einer Exceltabele aufgeführt werden. (im Office 2003) war das kein Problem, doch jetzt mit Office 2010, bringt Excel nach der Kennworteingabe nichts, sondern zeigt wieder das Eingabefeld für das Kennwort. Dies wiederholt sich immer und es ist nicht möglich die Daten in die Exceltabelle einzubringen.

     

    Bitte um schnelle Hilfe

    Danke

    Donnerstag, 3. November 2011 15:00

Antworten

  • Hallo N. Schneider,
    Es ist ein bekanntes Problem in Excel 2010, das noch nicht gefixt wurde. Der einzige Workaround, der mir bekannt ist, ist eigene Funktion in Excel erstellen, die die Daten aus Access holt:
    Public Function GetDataFromAccess()
        Dim acc As Object
        Dim db As DAO.Database
        Dim strDbName As String
        Dim i As Integer
        Dim j As Long
        
        strDbName = "F:\Databases\ProtectedDB.accdb"
        Set acc = CreateObject("Access.Application")
        acc.Visible = False
        'hier "test" ist das Kennwort
        Set db = acc.DBEngine.OpenDatabase(strDbName, False, False, ";PWD=test")
        acc.OpenCurrentDatabase strDbName
        Dim RS As DAO.Recordset
        Set RS = db.OpenRecordset("Table1")
        
        
        For i = 1 To RS.Fields.Count
            ActiveSheet.Cells(1, i).Value = RS.Fields(i).Name
        Next i
        
        j = 1
        Do Until RS.EOF
            j = j + 1
            For i = 1 To RS.Fields.Count
                ActiveSheet.Cells(j, i).Value = RS.Fields(i).Value
            Next i
            RS.MoveNext
        Loop
        
        RS.Close
        Set RS = Nothing
        db.Close
        Set db = Nothing
        acc.CloseCurrentDatabase
        Set acc = Nothing
    End Function
    

     
    Viele Grüße,
    Bogdan

    Ich bin gerne bei den Foren. Es kommt von Herzen. Es wird aber keine implizite oder sonstige Garantie für die geposteten Antworte / Informationen gewährt. Hier auch die Forenregeln.
    • Als Antwort vorgeschlagen Alex Pitulice Mittwoch, 9. November 2011 08:58
    • Als Antwort markiert Alex Pitulice Donnerstag, 10. November 2011 08:32
    Donnerstag, 3. November 2011 16:38

Alle Antworten

  • Hallo N. Schneider,
    Es ist ein bekanntes Problem in Excel 2010, das noch nicht gefixt wurde. Der einzige Workaround, der mir bekannt ist, ist eigene Funktion in Excel erstellen, die die Daten aus Access holt:
    Public Function GetDataFromAccess()
        Dim acc As Object
        Dim db As DAO.Database
        Dim strDbName As String
        Dim i As Integer
        Dim j As Long
        
        strDbName = "F:\Databases\ProtectedDB.accdb"
        Set acc = CreateObject("Access.Application")
        acc.Visible = False
        'hier "test" ist das Kennwort
        Set db = acc.DBEngine.OpenDatabase(strDbName, False, False, ";PWD=test")
        acc.OpenCurrentDatabase strDbName
        Dim RS As DAO.Recordset
        Set RS = db.OpenRecordset("Table1")
        
        
        For i = 1 To RS.Fields.Count
            ActiveSheet.Cells(1, i).Value = RS.Fields(i).Name
        Next i
        
        j = 1
        Do Until RS.EOF
            j = j + 1
            For i = 1 To RS.Fields.Count
                ActiveSheet.Cells(j, i).Value = RS.Fields(i).Value
            Next i
            RS.MoveNext
        Loop
        
        RS.Close
        Set RS = Nothing
        db.Close
        Set db = Nothing
        acc.CloseCurrentDatabase
        Set acc = Nothing
    End Function
    

     
    Viele Grüße,
    Bogdan

    Ich bin gerne bei den Foren. Es kommt von Herzen. Es wird aber keine implizite oder sonstige Garantie für die geposteten Antworte / Informationen gewährt. Hier auch die Forenregeln.
    • Als Antwort vorgeschlagen Alex Pitulice Mittwoch, 9. November 2011 08:58
    • Als Antwort markiert Alex Pitulice Donnerstag, 10. November 2011 08:32
    Donnerstag, 3. November 2011 16:38
  • Hallo Bogdan,

    erstmal Danke für die schnelle Antwort habs auch gleich ausprobiert nur leider funktioniert es nichtso wirklich. Excel brint immer eine Fehlermeldung, siehe Bild.

    Schonmal Danke

    Viele Grüße

    und danach dieses hier

    Freitag, 4. November 2011 09:17
  • Hallo,

    korrekt. Muss man auch den Verweis zu DAO 3.6 einfuegen. Gehe in VB Editor bei Extras -> Verweise und selektiere 'Microsoft DAO 3.6 Object Library'

    VG/Bogdan


    Ich bin gerne bei den Foren. Es kommt von Herzen. Es wird aber keine implizite oder sonstige Garantie für die geposteten Antworte / Informationen gewährt. Hier auch die Forenregeln.
    Montag, 7. November 2011 10:29
  • Hallo N.Schneider,

     

    Hat die Antwort von Bogdan deine Situation abgeklärt? Können wir den Thread schließen?

     

    Viele Grüße,

    Alex

    Mittwoch, 9. November 2011 08:57
  • Hallo Alex,

     

    ja hat alles geklappt, Danke nochmal, ihr könnt den Thread schließen

     

    Viele Grüße

     

    Freitag, 18. November 2011 11:35