none
SQL Server 2012 hat keinen lokalen Zugriff RRS feed

  • Frage

  • Guten Mittag,

    Ich bin neu hier und noch recht unerfahren. Trotzdem bin ich dabei ein kleines Serversystem aufzubauen. Ich möchte im Netzwerk ( und außerhalb ) ein Programm ausführen, welches die Daten in einer SQL Datenbank hinterlegt. Den SQL Server 2012 hab ich nun auf einem Win Server 2012 installiert und alle rechner die direkt auf diesen SQL Server übers Netzwerk zugreifen gelingt dies auch Problemlos. Allerdings muss das Programm öfters auch außerhalb des Netzwerkes betreiben auf einem Labtop der selten vorort eine Internet Verbindung hat. Deshalb hab ich auf eben diesen Labtops vor, jeweils einen eigenständigen SQL Server zu installieren der sich sobald er Internet hat dann mit dem Server und seiner Datenbank Repliziert. Repliziert wird nur eine Instanz.

    Jetzt kommts aber zu den Problemen:

    Bei der Einrichtung der Replikation bzw. des Verteilers und beim anlegen eines Abonnenten kommt es zu keinerlei Problem. Jedoch versucht man eine Momentaufnahme zu machen wie es der SQL Server verlangt, so klappt das nicht. Sobald ich den Momentaufnahmen-Agenten starte kommt kurz darauf die Fehlermeldung: "Der Zugriff auf den Pfad "C:\Program Files\Microsoft SQL Server\MSSQL11."NamederInstanz"\MSSQL\ReplData..." wurde verweigert. Auch nach Freigabe dieses Ordners für "Jeder" kam dieser Fehler. Hat einer von euch ne Idee wie ich das Problem in den Griff kriege?

    Danke im Vorraus

    Chris

    Mittwoch, 12. Juni 2013 14:10

Alle Antworten

  • Hallo Chris

    Der Pfad "C:\Program Files" und alles darunter ist durch die UAT geschützt, das heisst Du kannst darauf nur zugreifen, wenn Du als Administrator arbeitest. Nun starten, selbst wenn Du Administrator Berechtigung hast, Programme nicht mit Administrator Privilegien. Es könnte evtl. daran liegen.

    Versuch' mal den Assistenten als Administrator (rechte Maustaste in Windows) zu starten. Falls Du den Assistenten von einem anderen Programm aus startest, versuche dieses mit Administrator Privilegien zu starten, damit die Rechte an den Assistenten weitergegeben werden.

    Ich selber habe es noch nie versucht, aber das wäre das erste, was ich versuchen würde.

    Gruss

    Henry

    Mittwoch, 12. Juni 2013 14:35