none
SCCM 2007 Site Server SCOM-error RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen

    wir haben bei uns SCCM 2007 und SCOM 2007 im Einsatz
    auf unseren SCCM SiteServern habe ich folgende Fehlermeldung im Operations Manager Log:

    Error monitorng parent directory

    Directory =

    %SMS_INSTALL_DIR_PATH%

    Error: 0x80070002

    Details: The system cannot find the file specified.

    One or more workflows were affected by this. 

    Workflow name: SMSv4_Component__Policy_Provider_failed_to_get_new_software_update_policies_from_the_SMS_Site_Database__19_Rule

    Instance name: Microsoft.SystemCenter.ConfigurationManager.2007.Microsoft_SMSv4_Site_Servers_Installation

    Instance ID: {191B3566-8BE5-ADCA-7F65-89634B6C125C}

    Management group: opsmgm02

    Die Systemvariablen sind gesetzt aber leider ist der Fehler immer noch da.
    Kann mir jemand weiterhelfen?
    Danke im Voraus

    Gruß

    Thorsten

    Mittwoch, 31. Oktober 2012 14:53

Antworten

  • Hallo zusammen,
    Nach langem suchen hat sich das Problem behoben. Der SCOM-Agent war in einer alten Version installiert und dieser hat die Fehler hervorgerufen.
    Danke nochmal für die Hilfe.

    Gruß

    Thorsten

    Montag, 3. Dezember 2012 10:07

Alle Antworten

  • Wurde die Variable als System(!)-Variable definiert (also nicht als User-Variable)? Kann die Variable also im System-Kontext aufgelöst werden?

    Torsten Meringer | http://www.mssccmfaq.de

    Mittwoch, 31. Oktober 2012 15:30
    Beantworter
  • Hallo
    Ja sie wurde als System definiert und kan auch aufgreufen werden, per CMD oder über den Explorer funktioniert alles.

    Das Problem tritt auf "jedem" Site-Server auf

    Freitag, 2. November 2012 07:19
  • Der Pfad in der System-Variable darf nicht mit einem back-slash "\" enden... Ist das ebenfalls ok?

    Freitag, 2. November 2012 10:59
  • Hi
    ja das passt soweit auch

    Freitag, 2. November 2012 13:17
  • Hallo Thorsten,

    Hat es irgendwelche speziellen Zeichen im Pfad? Kannst du den Pfad der System-Variable hier posten?
    Unter welchem User läuft der SCOM-Agent auf den SCCM-SiteServern?

    Weiter kann es sein dass ein Neustart des SCOM-Servcies (HealthService) nötig ist, damit der SCOM-Agent die System-Variable ladet.
    Ich würde sogar einen Reboot durchführen.

    Gruss Patrik

    Dienstag, 6. November 2012 16:03
  • Hallo zusammen,
    Nach langem suchen hat sich das Problem behoben. Der SCOM-Agent war in einer alten Version installiert und dieser hat die Fehler hervorgerufen.
    Danke nochmal für die Hilfe.

    Gruß

    Thorsten

    Montag, 3. Dezember 2012 10:07