none
Schwarzer Bildschirm nach Reboot RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    seit gestern abend plagt mich ein Problem: Nach dem Neustart meines Servers (Server 2012 & EX 2013, ja der DC läuft auf dem gleichen Blech) bekomme ich keine Aufforderung mehr Strg+Alt+Entf zu drücken, sondern nach der Anzeige "Einen Moment bitte" geht der Bildschrim aus (als läge kein Signal mehr an). Wenn ich den Server im abgesicherten Modus hochfahre und alle Exchange-Dienste deaktiviere geht's wieder. Zugriff der RDP ist ebenfalls nicht möglich solange die Exchange-Dienste aktiv sind.

    Vor dem Reboot habe ich nur im ECP die Einstellungen für den externen Hostnamen und die externen Adressen der virtuellen Verzeichnisse geändert. Diese Änderungen habe ich bereits rückgängig gemacht (ECP lässt sich aufrufen), leider ohne Erfolg. IPv6 wurde nicht nachträglich deaktiviert.

    Hat jemand eine Idee für mich?

    Mittwoch, 18. Dezember 2013 19:26

Antworten

  • Hi,

    nen Hypervisor ist nicht dabei. Es handelt sich zwar um eine HP Kiste, aber der Artikel trifft leider nicht zu. Das wirklich spannende: Mittlerweile funktioniert RDP wieder problemlos. Der Exchange tut auch was er soll. So richtig schlau bin ich daraus noch nicht geworden.

    • Als Antwort markiert Alex Pitulice Freitag, 3. Januar 2014 12:02
    Montag, 23. Dezember 2013 15:01

Alle Antworten

  • Moin,

    nur das übliche in solchen Fällen - Eventlog checken.

    Da dürften mehr oder weniger viele Fehler drin sein.

    Wie lange hast du bist zum Kaltstart gewartet?

    ;)


    Gruß Norbert

    Mittwoch, 18. Dezember 2013 22:38
    Moderator
  • Moin,

    da ich zwischendurch mich noch nen anderen Termin hatte, habe ich ihn bis zum Kaltstart nen paar Stunden stehen lassen, erfolglos. Ich bin jetzt zwischenzeitlich wieder per RDP draufgekommen. Dabei habe ich eine kaputte Postfachdatenbank gefunden und diese mit eseutil /p wieder repariert und eingehängt. Der Exchange tut also wieder das was er soll.

    Allerdings komme ich jetzt gerade zwar wieder per RDP auf die Kiste, jedoch ist alles was er mir präsentiert ein schwarzer Bildschirm...

    Im Eventlog habe ich außer ein paar Exchangediensten, die Probleme hatten, nichts auffälliges gesehen, werde aber gleich nochmal suchen. Die Exchangedienste die Probleme hatten, deuteten allerdings mehr auf die kaputte Postfachdb hin.

    Donnerstag, 19. Dezember 2013 09:33
  • Nachtrag: Ich musste jetzt gerade nochmal durchbooten, weil wieder nichts mehr reagierte. Folgende Fehler habe ich jetzt im Eventlog gefunden:

    Dienst "Microsoft Exchange Search Host Controller" wurde unerwartet beendet. Dies ist bereits 1 Mal passiert.

    Der Dienst "Microsoft Exchange Mailbox Transport Delivery" wurde aufgrund folgenden Fehlers nicht gestartet: 
    Der Dienst antwortete nicht rechtzeitig auf die Start- oder Steuerungsanforderung.

    Das Zeitlimit (30000 ms) wurde beim Verbindungsversuch mit dem Dienst Microsoft Exchange Mailbox Transport Delivery erreicht.
    Der Dienst "Microsoft Exchange Health Manager" wurde aufgrund folgenden Fehlers nicht gestartet: 
    Der Dienst antwortete nicht rechtzeitig auf die Start- oder Steuerungsanforderung.

    Nach dem Reboot komme ich jetzt wieder per RDP auf die Kiste, der lokale Bildschirm präsentierte mir auch eine ganze Weile die Anmeldeseite, jetzt ist der Bildschirm jedoch wieder schwarz und lässt sich auch nicht mehr erwecken.


    • Bearbeitet Filip87 Donnerstag, 19. Dezember 2013 09:58
    Donnerstag, 19. Dezember 2013 09:48
  • Hi Filip87,

    sind Windows Updates vor kurzem gelaufen und ist es ein HP-System?

    http://social.technet.microsoft.com/Forums/windows/en-US/5c2c67cc-c7d4-4646-8917-cf95e81add2c/windows-7-hangs-long-time-at-one-moment-please?forum=w7itproperf

    Von wann ist dein letztes Systemstate Backup?

    Ein HyperVisor läuft nicht in der Runde?


    Viele Grüße
    Christian

    Freitag, 20. Dezember 2013 06:46
    Moderator
  • Hi,

    nen Hypervisor ist nicht dabei. Es handelt sich zwar um eine HP Kiste, aber der Artikel trifft leider nicht zu. Das wirklich spannende: Mittlerweile funktioniert RDP wieder problemlos. Der Exchange tut auch was er soll. So richtig schlau bin ich daraus noch nicht geworden.

    • Als Antwort markiert Alex Pitulice Freitag, 3. Januar 2014 12:02
    Montag, 23. Dezember 2013 15:01