none
Standardprogramm per GPO setzen RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    ich habe eine Frage zu einem Thema welches recht einfach aussieht.

    Über eine Gruppenrichtlinie möchte ich festlegen, dass .js-Dateien standardmäßig mit dem Editor geöffnet werden.

    Nach kurzem googlen war die Sache eindeutig: Benutzerkonfiguration -> Einstellungen -> Systemsteuerungseinstellungen -> Ordneroptionen.

    Dort muss ich dann einen neuen 'Öffnen mit' Eintrag erstellen.

    Eingetragen habe ich:

    Dateierweiterung: js

    Zugeordnetes Programm: %windir%\System32\notepad.exe

    Als Standard festlegen: aktiviert

    Die Richtlinie ist aktiv und auf meinen eigenen Benutzer angewendet. Es tut sich aber nichts...

    Ich habe auch gelesen, dass man das ganze mit einer XML Datei für alle Dateien machen kann, aber die müsste ich ja jedes Mal ändern wenn ein neuer Dateityp dazukommt?!

    Grüße,

    Nicklas

    Donnerstag, 21. Juli 2016 10:01

Antworten

Alle Antworten