none
Einstellung verschlüsselte Mail

    Frage

  • Hallo

    Ich habe Microsoft Office Enterprise 2007.

    Ich möchte ein wichtiges Mail verschlüsselt senden, können Sie mir helfen wie ich das einstellen kann. Es ist eben kompliziert. 

    Ich bekomme leider kein telefonisches Support. 

    Besten Dank für Ihre Hilfe

    Gruss

    Dario

    Mittwoch, 21. Februar 2018 15:58

Alle Antworten

  • Pauschal beschrieben ist dies hier:

    https://support.office.com/de-de/article/senden-einer-digital-signierten-oder-verschl%C3%BCsselten-nachricht-a18ecf7f-a7ac-4edd-b02e-687b05eff547

    Aber Voraussetzung ist, dass du

    a) ein Zertifikat hast
    b) ein "Public/Private-Key-Token" mit dem du verschlüsselst und der Empfänger dann entschlüsselt

    Der Public-Key sollte dann natürlichnicht per Mail versendet werden,-).

    Du kannst auch mal nach "PGP Verschlüsselung" suchen. Früher gabs da mal kostenlose Versionen.

    Mittwoch, 21. Februar 2018 16:33
  • Moin,

    ganz wichtig zum Verständnis: Für das Verschlüsseln/Versenden der e-Mail ist der öffentliche Schlüssel des Empfängers notwendig. Am besten kommt man an diesen, indem man sich von ihm ein signierte (nicht verschlüsselte!) Mail schicken lässt. Oder man lässt sich tatsächlich das Zertifikat zuschicken.

    Man benötigt aber auch ein eigenes S/MIME-Zertifikat, denn die Kopie, die in "Gesendete Objekte" geht, wird mit dem Zertifikat des Absenders verschlüsselt.


    Evgenij Smirnov

    I work @ msg services ag, Berlin -> http://www.msg-services.de
    I blog (in German) @ http://it-pro-berlin.de
    my stuff in PSGallery --> https://www.powershellgallery.com/profiles/it-pro-berlin.de/
    Exchange User Group, Berlin -> https://exusg.de
    Windows Server User Group, Berlin -> http://www.winsvr-berlin.de
    Mark Minasi Technical Forum, reloaded -> http://newforum.minasi.com


    In theory, there is no difference between theory and practice. In practice, there is.

    Mittwoch, 21. Februar 2018 18:14
  • Das bedeutet im Umkehrschluss, dass ich verschlüsselte Mails nur dann an mehrere Adressen gleichzeitig versenden kann, wenn alle den selben Empfängerschlüssel haben was ja wohl nicht der Fall sein wird?
    Also eine Mail an mehrere Empfänger schön einzeln mit dem jeweiligen Schlüssel des Empfängers.

    Was für ein Komfort...

    Umgekehrt macht doch eigentlich mehr Sinn, wenn der Empfänger meinen Public Key zum Entschlüsseln hat. Klar, wenn der geklaut wird, kann das dann auch wieder jeder mitlesen, mit dem Empfängerschlüssel kann halt nur der Empfänger lesen, was dann wohl auch Sinn macht.

    Auf jeden Fall benötigt man 2 Beteiligte.

    Mittwoch, 21. Februar 2018 19:19
  • Also eine Mail an mehrere Empfänger schön einzeln mit dem jeweiligen Schlüssel des Empfängers.

    Nein, ein S/MIME-fähiger Mail-Client schickt selbsttätig separate Mails an jeden Empfänger. Der Absender muss nur einmal auf "Senden" clicken.

    Evgenij Smirnov

    I work @ msg services ag, Berlin -> http://www.msg-services.de
    I blog (in German) @ http://it-pro-berlin.de
    my stuff in PSGallery --> https://www.powershellgallery.com/profiles/it-pro-berlin.de/
    Exchange User Group, Berlin -> https://exusg.de
    Windows Server User Group, Berlin -> http://www.winsvr-berlin.de
    Mark Minasi Technical Forum, reloaded -> http://newforum.minasi.com


    In theory, there is no difference between theory and practice. In practice, there is.

    Mittwoch, 21. Februar 2018 22:25