none
E-Mail Adresse aus Adressbuch auswählen RRS feed

  • Frage

  • Ich bin gerade dabei ein kleines „Formular“ mit GUI zu erstellen und suche dafür nach einer Möglichkeit per Powershell einen E-Mail Empfänger aus dem Globalen Adressbuch auszuwählen. Dieses Formular soll später allen Usern zur Verfügung gestellt werden. Um Fehler bei der Adress-Eingabe zu vermeiden kommt ein einfaches Eingabe-Feld nicht in Frage. Für die Dateiauswahl gibt es „New-Object System.Windows.Forms.OpenFileDialog“… Gibt es sowas zur Auswahl von E-Mail-Adressen??

    Im Grunde möchte ich dieses Fenster öffnen welches erscheint wenn man in Outlook beim Verfassen einer Mail auf [AN ] klickt.

    mfg
    Marcel

    Donnerstag, 4. Januar 2018 13:26

Antworten

  • Sicher geht das, aber du musst es selbst bauen. D.h. ein Fenster mit Textbox und Button zum suchen und ein Listview zum Anzeigen der Ergbnisse.
    Das eigentliche Durchsuchen des Adressbuchs kann du so erledigen: 
     

    $searchString  = "Maier"
    
    $Outlook = New-Object -ComObject Outlook.Application
    $Result = $Outlook.Session.GetGlobalAddressList().AddressEntries.Item($searchString)
    $User = $Result.GetExchangeUser()
    
    $User | Write-Output
     

    Grüße, Denniver

     

    Blog: http://bytecookie.wordpress.com

    Kostenloser Powershell Code Manager v5: Link
    (u.a. Codesnippets verwalten + komplexe Scripte graphisch darstellen)

    Hilf mit und markiere hilfreiche Beiträge mit dem "Abstimmen"-Button (links) und Beiträge die eine Frage von dir beantwortet haben, als "Antwort" (unten).
    Warum das Ganze? Hier gibts die Antwort.

    Montag, 8. Januar 2018 12:43
    Moderator

Alle Antworten

  • Im Grunde möchte ich dieses Fenster öffnen welches erscheint wenn man in Outlook beim Verfassen einer Mail auf [AN ] klickt.

    mfg
    Marcel

    Moin,

    das ist die Funktion der Komponente "Outlook-Adressbuch". Ich glaube daher kaum, dass Du sie ohne Outlook sinnvoll angesprochen bekommst. Du kannst sie aber vermutlich nachbauen - die Frage nach der Sinnhaftigkeit bleibt freilich im Raum ;-)


    Evgenij Smirnov

    I work @ msg services ag, Berlin -> http://www.msg-services.de
    I blog (in German) @ http://it-pro-berlin.de
    my stuff in PSGallery --> https://www.powershellgallery.com/profiles/it-pro-berlin.de/
    Exchange User Group, Berlin -> http://exusg.de
    Windows Server User Group, Berlin -> http://www.winsvr-berlin.de
    Mark Minasi Technical Forum, reloaded -> http://newforum.minasi.com


    • Bearbeitet Evgenij Smirnov Donnerstag, 4. Januar 2018 13:45 Zitat gekürzt
    Donnerstag, 4. Januar 2018 13:45
  • Sicher geht das, aber du musst es selbst bauen. D.h. ein Fenster mit Textbox und Button zum suchen und ein Listview zum Anzeigen der Ergbnisse.
    Das eigentliche Durchsuchen des Adressbuchs kann du so erledigen: 
     

    $searchString  = "Maier"
    
    $Outlook = New-Object -ComObject Outlook.Application
    $Result = $Outlook.Session.GetGlobalAddressList().AddressEntries.Item($searchString)
    $User = $Result.GetExchangeUser()
    
    $User | Write-Output
     

    Grüße, Denniver

     

    Blog: http://bytecookie.wordpress.com

    Kostenloser Powershell Code Manager v5: Link
    (u.a. Codesnippets verwalten + komplexe Scripte graphisch darstellen)

    Hilf mit und markiere hilfreiche Beiträge mit dem "Abstimmen"-Button (links) und Beiträge die eine Frage von dir beantwortet haben, als "Antwort" (unten).
    Warum das Ganze? Hier gibts die Antwort.

    Montag, 8. Januar 2018 12:43
    Moderator