none
Windows 8.1 Bing upgrade auf Windows 10 - Mit dem Product Key stimmt etwas nicht,... RRS feed

  • Frage

  • Ich habe versucht, auf meinem "Odys Winpad V10" mit Windows 8.1 Bing via Update ein Upgrade auf Windows 10 durchzuführen. Windows 10 konnte auf dem Tablet reserviert werden. Seit geraumer Zeit bekomme ich die Meldung, dass ich benachrichtigt werde, sobald der Download verfügbar ist. Das hat jedoch nicht funktioniert.

    Jetzt habe ich einen USB-Stick mit Windows 10 erstellt. Mit diesem Stick habe ich bereits zwei Windows 8 PC's erfolgreich installiert.

    Mit dem Tool "Windows Key Viewer" habe ich den aktivierten Schlüssel vom Tablet ausgelesen. Wenn ich jetzt jedoch versuche, das Upgrade über den USB-Stick zu starten und ich zu der Stelle komme, an der man den Registrierungsschlüssel eingeben muss, kommt die Fehlermeldung "Mit dem Product Key stimmt etwas nicht, Bitte überprüfen Sie ihn und versuchen Sie es noch mal, oder verwenden Sie einen anderen Key".

    Leider ist auf dem Tablet kein Aufkleber mit dem "Product Key". Da ich den Key jedoch auf dem Tablet ausgelesen habe, gehe ich davon aus, dass dies auch der richtige Schlüssel sein muss.

    Wie komme ich an einen gültigen Key - wenn dieser nicht richtig sein soll? Ich verstehe das Problem mit dem Key nicht!

    Montag, 3. August 2015 13:50

Antworten

  • Hi, um Michaela zu ergänzen - Du musst jetzt erst einmal wieder Windows 8 installieren. Sobald das System aktiviert ist (!), lädst Du Dir das Media Creation Toolkit für Windows 10 runter und wählst "Jetzt Upgrade für diesen PC durchführen." Nur auf diese Weise wird der im System abgelegte Key in einen Windows 10-Key umgewandelt. ERST DANACH ist eine frische Neuinstallation mit Windows 10 möglich.

    Gruß

    Ben

    MCSA Windows 8 (.1) MCSA Windows Server 2012 (R2)

    Wenn Dir meine Antwort hilft, markiere sie bitte entsprechend als Antwort! Danke! :-)

    Hinweis: Meine Posts werden "wie besehen" ohne jedwede Gewähr bereitgestellt, da menschliche, technische und andere Fehler nicht ausgeschlossen werden können.

    Dienstag, 4. August 2015 14:14

Alle Antworten

  • Hallo Alex_1972,

    Man muss einmal das Upgrade von Windows 8.1 auf Windows 10 machen. Und abwarten bis Windows 10 aktiviert ist. Erst dann ist ein Clean Install möglich.

    Wenn man einen Clean Install macht, einfach die Eingabe des Produkt Keys überspringen.

    Grüße

    Michaela


    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Rahmen dieses Forums, welches auf dem Community-Prinzip „IT-Pros helfen IT-Pros“ beruht, kein technischer Support geleistet werden kann oder sonst welche garantierten Maßnahmen seitens Microsoft zugesichert werden können.

    Dienstag, 4. August 2015 13:23
    Moderator
  • Hi, um Michaela zu ergänzen - Du musst jetzt erst einmal wieder Windows 8 installieren. Sobald das System aktiviert ist (!), lädst Du Dir das Media Creation Toolkit für Windows 10 runter und wählst "Jetzt Upgrade für diesen PC durchführen." Nur auf diese Weise wird der im System abgelegte Key in einen Windows 10-Key umgewandelt. ERST DANACH ist eine frische Neuinstallation mit Windows 10 möglich.

    Gruß

    Ben

    MCSA Windows 8 (.1) MCSA Windows Server 2012 (R2)

    Wenn Dir meine Antwort hilft, markiere sie bitte entsprechend als Antwort! Danke! :-)

    Hinweis: Meine Posts werden "wie besehen" ohne jedwede Gewähr bereitgestellt, da menschliche, technische und andere Fehler nicht ausgeschlossen werden können.

    Dienstag, 4. August 2015 14:14
  • Hi,

    erst mal herzlichen Dank für die Antworten.

    Ich denke, ich habe mich bei meiner Frage möglicherweise nicht richtig ausgedrückt. Auf dem Tablet ist das original "Windows 8.1 mit Bing" installiert.

    Ich habe mir mit dem Media Creation Toolkit für Windows 10 einen USB Stick erstellt, mit dem ich bereits zwei PC's erfolgreich installiert habe.

    Beim Tablet - gleiche Vorgehensweise wie bei den PC's - zuerst alle Updates eingespielt und dann im laufenden Betrieb unter Windows 8.1 den USB-Stick angeschlossen und auf Setup gedrückt. Bei den PC's hat das wunderbar funktioniert und da konnte ich den Lizenz Schlüssel von meinen Windows 8.1 Computern auch einfach eingeben und das Setup wurde korrekt durchgeführt.

    Beim Tablet hingegen, wird der original Lizenz Schlüssel als NICHT richtig erkannt.

    Eine Frischinstallation (ein Clean Install) wurde auf dem Tablet bisher überhaupt noch NICHT versucht.

    Dienstag, 4. August 2015 14:31
  • Hi,

    erst mal herzlichen Dank für die Antworten.

    Ich denke, ich habe mich bei meiner Frage möglicherweise nicht richtig ausgedrückt. Auf dem Tablet ist das original "Windows 8.1 mit Bing" installiert.

    Ich habe mir mit dem Media Creation Toolkit für Windows 10 einen USB Stick erstellt, mit dem ich bereits zwei PC's erfolgreich installiert habe.

    ---
     Bei den PC's hat das wunderbar funktioniert und da konnte ich den Lizenz Schlüssel von meinen Windows 8.1 Computern auch einfach eingeben und das Setup wurde korrekt durchgeführt.

    Beim Tablet hingegen, wird der original Lizenz Schlüssel als NICHT richtig erkannt.



    Beim Setup über das MCT/iso,usb aus einem installierten und aktiviertem 7 oder 8.1 gleicher Edition wird an keiner Stelle die Eingabe eines Keys verlangt bzw der Dialog wird eigentlich gar nicht erst angezeigt, es ist also etwas verwunderlich was Sie da schreiben.

    Die "with bing" Versionen entsprechen "Windows 10 Home" . Besorgen sie sich also die passende Version in der passenden Architektur ( vermutlich 32bit ) und starten sie Setup aus dem 8.1 heraus erneut. 

    Internetverbindung muss dabei bestehen, um die Hardware ID zu erzeugen und an Microsoft zu übermitteln. Denn jene ist es an der die Aktivierung festgemacht wird; der generische Ugradekey ( alle bekommen den gleichen sozusagen ) ist nur Mittel zum Zweck -- rein dazu da, die Registry an der Stelle nicht leer zu lassen.


    Donnerstag, 6. August 2015 05:21