locked
UMTS und LAN-Verbindung gleichzeitig RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Hallo zusammen,

    hoffe mir kann jemand weiterhelfen. Folgendes Problem:

    Lenovo x201 mit Windows 7 Professional. UMTS Verbindung wird mit integriertem UMTS-Modem u. SIM hergestellt -> Verbindung besteht ins Internet. Wenn ich nun jedoch ein RJ-45 Kabel einstecke um kurz im LAN etwas abzulegen, bricht er sofort die UMTS-Verbindung ab.

    Prioritäten habe ich bereits gesetzt. "Mobile Broadband" also UMTS ist vor "LAN-Verbindung" in Adaptereinstellung/erweiterte Einstellungen. Gibt es hier noch weitere Netzwerkrichtlinien etc. ?

    Vielen Dank schonmal für die Antworten dazu.

    • Typ geändert Andrei Talmaciu Freitag, 15. Oktober 2010 07:34 inaktiver Thread
    Dienstag, 28. September 2010 07:14

Alle Antworten

  • Hi Patrick,

    ich habe gerade kein Lenovo zur Hand, aber ich glaub da gab es im Connection
    Manager (?) die Möglichkeit andere Netzwerkschnittstellen zu deaktivieren,
    wenn LAN aktiv ist. Schau dir dort die Möglichkeiten und Profile an...

    Viele Grüße
    Christian

    Dienstag, 28. September 2010 15:48
  • Schau bitte in die Konfiguration von Lenovo Access Connections, genauer auf die aktiven Standortprofile. Christian hatte ja schon die selbe Richtung vorgeschlagen.

    Du kannst dort in den Einstellungen jedes Standortprofils definieren, was bei Verbindungen passieren soll. Für die LAN Karte ist möglicherweise konfiguriert, dass alle anderen Verbindungen getrennt werden. Evtl. musst du die Ansicht in Access Connections erst auf "Erweitert" umschalten, um diese Details in den Standortprofilen einstellen zu können.


    cu, Ingo
    Mittwoch, 29. September 2010 21:58
  • Mit dem Access Connections habe ich schon jegliche Einstellung versucht. Sobald ich eine Internetverbindung über UMTS am laufen habe und dann ein LAN-Kabel einstecken versucht er über das Kabel eine Internetverbindung aufzubauen, was aber ja natürlich nicht funktioniert weil darüber keine Internet möglich ist. Er beachtet dann die bestehende UMTS-Verbindung nicht weiter. Das Problem muss viel tiefen liegen, irgendwelche Dienste von Windows 7 wo die Anweisung dazu geben.

    MfG

    Patrick

    Donnerstag, 30. September 2010 10:02
  • Am 30.09.2010 schrieb Patrick87:

    Mit dem Access Connections habe ich schon jegliche Einstellung versucht. Sobald ich eine Internetverbindung über UMTS am laufen habe und dann ein LAN-Kabel einstecken versucht er über das Kabel eine Internetverbindung aufzubauen, was aber ja natürlich nicht funktioniert weil darüber keine Internet möglich ist. Er beachtet dann die bestehende UMTS-Verbindung nicht weiter. Das Problem muss viel tiefen liegen, irgendwelche Dienste von Windows 7 wo die Anweisung dazu geben.

    Ich würde zuerst mal die SW von Lenovo rückstandsfrei entfernen. Es
    wäre nicht das erst mal das 3rd Party Tools Probleme machen.

    Servus
    Winfried


    Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/

    Donnerstag, 30. September 2010 10:46
  • Hallo Patrick

    konntest du den Tipp mit der Deinstallation ausprobieren?

    Gruß
    Andrei

    Dienstag, 5. Oktober 2010 10:51
  • Hi zusammen,

    habe ich versucht. Das Deinstallieren von Acces Connections, damit die Verbindungen Windows selbst verwalten, ergibt keine Lösung. Es muss an einem Dienst von Windows 7 liegen. Muss mich hier wahrscheinlich an Microsoft direkt wenden, dann wirds aber teuer :( Vielleicht hat noch jemand eine Idee ?

    Grüße
    Patrick

    Donnerstag, 7. Oktober 2010 07:36
  • Hallo Patrick,

    > Es muss an einem Dienst von Windows 7 liegen.

    Mag sein, oder ein Überbleibsel der Lenovo-Suite.

    Was wird in den Eigenschaften des Adapters an Protokollen und Plugins gelistet?

    Route Print - ergibt was?


    mfg Michael | www.mbormann.de
    Donnerstag, 7. Oktober 2010 19:13