locked
TMG/UAG - Never touch a running system oder alle Windows Updates einspielen? RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    gibt es von MS dazu eine offizielle nachlesbare Aussage?

    Ich sehe immer wieder bei Kunden ISAs/TMGs/UAGs mit Laufzeiten von bis zu mehreren Jahren...

    Und die Admins sagen nur: Windows-Updates seien nicht ISA/TMG/UAG relevant.

    Was sagt Ihr?


    Grüße/Regards, Jens Klein

    Freitag, 15. Februar 2013 09:46

Antworten

  • Hi,

    Patch as Patch can:
    http://blogs.technet.com/b/ben/archive/2012/07/13/uag-and-tmg-update-order.aspx


    regards Marc Grote aka Jens Baier - www.it-training-grote.de - www.forefront-tmg.de - www.nt-faq.de

    • Als Antwort vorgeschlagen Alex Pitulice Montag, 18. Februar 2013 08:05
    • Als Antwort markiert Jens Klein_ Montag, 18. Februar 2013 12:07
    Freitag, 15. Februar 2013 10:45
  • Hallo Mark,

    da lese ich speziell von TMG/UAG-Reihenfolge. Die Windows-Updates sind nur unter dem Aspekt der Reihenfolge erwähnt. Ich finde dort keinen Hinweis, dass auch die Windows Updates unbedingt zu installieren sind. Allenfalls hier finde ich so einen Hinweis: http://blogs.technet.com/b/ben/archive/2011/10/17/uag-sp1-update-1-is-available.aspx

    Aber ob damit die Update-faulen Admins ernsthaft 'überzeugen' kann? Die fängt man nur glasklaren 'Ansagen'.

    Gibt es irgendwo eine offizielle MS-Aussage nachzulesen, dass immer auch die Betriebssystem-Updates einzuspielen sind?


    Grüße/Regards, Jens Klein

    • Als Antwort markiert Jens Klein_ Montag, 18. Februar 2013 12:07
    Montag, 18. Februar 2013 09:09
  • Hi, bei Punkt 5 steht "install any available Update through Windows Update"

    regards Marc Grote aka Jens Baier - www.it-training-grote.de - www.forefront-tmg.de - www.nt-faq.de

    • Als Antwort markiert Jens Klein_ Montag, 18. Februar 2013 12:07
    Montag, 18. Februar 2013 11:29

Alle Antworten