locked
Windows8 Pro für Vorinstallation (VM), wo bekomme ich das her? RRS feed

  • Frage

  • Hallo Leute,

    wir haben für die Virtualisierung einen Windows 2012r2 Server als VMtemplate (KVM) bereit liegen. Das ist eine Testversion die man auf Datacenter und Standard aktivieren kann. Jetzt habe ich vergeblich eine Windows8 Pro ISO gesucht die man auch als VM-Template vorbauen kann. Aber jede ISO ich downgeloaded habe, war entweder eine Enterprise, oder man musst gleich den Produktkey eingeben.

    Wo bekomme ich denn so eine ISO her?

    Danke und lg

    Montag, 4. Mai 2015 07:42

Antworten

  • Am 04.05.2015 11:16, schrieb linux0071:
    > sondern ich möchte mir das öftere Aufsetzten einer Windows8 VM ersparen.
     
    Das habe ich schon verstanden. Dafür brauchst du aber eine CD/Lizenz,
    die das auch erlaubt. Sie benötigt ein "Re-Imaging" Recht und muss auch
    freigeschaltet/aktiviert werden können.
     
    --> Volumen Lizenz
     
    Tschö
    Mark
    --
    Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy
     
    GPO Tool: http://www.reg2xml.com - Registry Export File Converter
     
    Montag, 4. Mai 2015 09:44
  • Hallo Linux, 

    vielleicht Hilft dir der Post eines Community Kollegen weiter. Du wirst aber wie Mark schon gesagt hat nicht um einen Volumenlizenz Key herum kommen. 

    Professional Lizenzen etc. fehlt dieser Lizensierungsmodus, wodurch du kein golden Image erstellen kannst. 

    Post: 

    http://www.winsvr-berlin.de/2014/04/14/windows-8-1server-2012-r2-sysprep-und-image-creation/

    De benötigten WIM Files findest du eigentlich auf jeder Handelsüblichen Win8 ISO. Ich glaube auch auf der Enterprise Trial. 

    Beim Server ist das alles etwas einfacher, da du hier via DISM Lizenzen einfach austauschen kannst. Diese Funktion ist unter anderem für Hyper-V in Failover bzw. Hardwareupgrade Situationen sehr hilfreich. 

    Achtung! 

    Solltest du die Windows 8 VM als Terminalähnliches System z.B: für VDI einsetzen, musst du eine andere Art der Lizensierung wählen. Siehe Link. 

    http://download.microsoft.com/download/9/8/D/98D6A56C-4D79-40F4-8462-DA3ECBA2DC2C/Licensing_Windows_Desktop_OS_for_Virtual_Machines.pdf

    LG 

    Flo 

    Montag, 4. Mai 2015 11:22

Alle Antworten

  • Hi,
     
    Am 04.05.2015 09:42, schrieb linux0071:
    > Wo bekomme ich denn so eine ISO her?
     
    aus deinem Volumen Lizenz Vertrag ... MS stellt nur die Enterprise als
    "Testversion" zur Verfügung und die läuft dann "x" Tage bis sie
    aktiviert werden muss.
     
    Eine Pro als Test macht aus MS Sicht keinen Sinn. Denn testen will man
    ja alle Feature als Firma und dann bleibt da nur die Enterprise.
     
    Tschö
    Mark
    --
    Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy
     
    GPO Tool: http://www.reg2xml.com - Registry Export File Converter
     
    Montag, 4. Mai 2015 09:03
  • Hallo Danke für deine Antwort, du hast mich vielleicht nicht richtig verstanden. Ich möchte ja nichts testen, sondern ich möchte mir das öftere Aufsetzten einer Windows8 VM ersparen. Da wir immer wieder mal für specials eine virtualisierte Windows Workstation benötigen (manche Dinge laufen auf nem Server halt nicht) wollte ich eben ein Template vorbauen das dann mit sysprep abgelegt wird. 

    Und du meinst es gibt als Vorinstallation definitv nur mehr die Enterprise? Also keine Change sowas zu bauen?

    Eine Idee wäre mir jetzt noch gekommen:

    - Installation eines Win8 Pro mit Key. Dann dort das Syspreb ausführen und ablegen. Dann könnte man doch bei der Neuinstallation (also mit aktiven Sysprep starten) den Key ändern, sollte doch auch so gehen?

    lg

    Montag, 4. Mai 2015 09:16
  • Am 04.05.2015 11:16, schrieb linux0071:
    > sondern ich möchte mir das öftere Aufsetzten einer Windows8 VM ersparen.
     
    Das habe ich schon verstanden. Dafür brauchst du aber eine CD/Lizenz,
    die das auch erlaubt. Sie benötigt ein "Re-Imaging" Recht und muss auch
    freigeschaltet/aktiviert werden können.
     
    --> Volumen Lizenz
     
    Tschö
    Mark
    --
    Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy
     
    GPO Tool: http://www.reg2xml.com - Registry Export File Converter
     
    Montag, 4. Mai 2015 09:44
  • Hallo Linux, 

    vielleicht Hilft dir der Post eines Community Kollegen weiter. Du wirst aber wie Mark schon gesagt hat nicht um einen Volumenlizenz Key herum kommen. 

    Professional Lizenzen etc. fehlt dieser Lizensierungsmodus, wodurch du kein golden Image erstellen kannst. 

    Post: 

    http://www.winsvr-berlin.de/2014/04/14/windows-8-1server-2012-r2-sysprep-und-image-creation/

    De benötigten WIM Files findest du eigentlich auf jeder Handelsüblichen Win8 ISO. Ich glaube auch auf der Enterprise Trial. 

    Beim Server ist das alles etwas einfacher, da du hier via DISM Lizenzen einfach austauschen kannst. Diese Funktion ist unter anderem für Hyper-V in Failover bzw. Hardwareupgrade Situationen sehr hilfreich. 

    Achtung! 

    Solltest du die Windows 8 VM als Terminalähnliches System z.B: für VDI einsetzen, musst du eine andere Art der Lizensierung wählen. Siehe Link. 

    http://download.microsoft.com/download/9/8/D/98D6A56C-4D79-40F4-8462-DA3ECBA2DC2C/Licensing_Windows_Desktop_OS_for_Virtual_Machines.pdf

    LG 

    Flo 

    Montag, 4. Mai 2015 11:22
  • Super Leute,

    vielen Dank. Das hilft mir schon weiter. Also der Vertrag ist kein Problem. Müssen wir uns eben genauer ansehen.

    lg

    mario

    Montag, 4. Mai 2015 12:06
  • Linux, 

    markierst du dann Marks und meinen Post noch als Antwort? Wäre super :) 

    LG 

    Flo 

    Montag, 4. Mai 2015 16:13
  • Erledigt! :)

    lg

    Mittwoch, 6. Mai 2015 08:13