none
Win7 in Domäne aufnehmen zuvor Sysprep oder ist das unnötig ? RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    mich würde mal interessieren, ob es unter Win7 noch notwendig ist, ein Win7 das ich als Image vorbereiten will mit aller Software die zum ausrollen benötigt ist, bevor ich es in die Domäne hänge, noch ein Sysprep notwendig ist oder nicht.
    Es gibt hier geteilte Meinungen.
    ich denke ich muss SYSPREP ausführen um eine neu SID zu erhalten. Aber beim Beitritt in die Domäne erhalte ich ja ein neuen Anhängsel vom RID-Master was dann doch zu einer eindeutigkeit führt, selbst wenn ich KEIN Sysprep gemacht habe.
    Oder wie verhält sich die Sache mit Win7 ??

    Danke
    Markus

    Mittwoch, 17. August 2011 07:14

Antworten

  • Hello Markus,
     
    Das Du geteilte Meinungen findest ist interessant. Die Vorgabe von Microsoft
    ist noch immer dieselbe wie früher, die EINZIGE unterstütze Option ist die
    Benutzung von "sysprep" wenn Images benutzt werden sollen, egale welche OS
    version installiert wird.
     
     
    Best regards
     
    Meinolf Weber
    Disclaimer: This posting is provided "AS IS" with no warranties, and confers
    no rights.
    ** Please do NOT email, only reply to the Forum
    ** Send from Omea Reader 2.2
     
     

    Best regards Meinolf Weber Disclaimer: This posting is provided "AS IS" with no warranties or guarantees , and confers no rights.
    Mittwoch, 17. August 2011 07:32

Alle Antworten

  • Hello Markus,
     
    Das Du geteilte Meinungen findest ist interessant. Die Vorgabe von Microsoft
    ist noch immer dieselbe wie früher, die EINZIGE unterstütze Option ist die
    Benutzung von "sysprep" wenn Images benutzt werden sollen, egale welche OS
    version installiert wird.
     
     
    Best regards
     
    Meinolf Weber
    Disclaimer: This posting is provided "AS IS" with no warranties, and confers
    no rights.
    ** Please do NOT email, only reply to the Forum
    ** Send from Omea Reader 2.2
     
     

    Best regards Meinolf Weber Disclaimer: This posting is provided "AS IS" with no warranties or guarantees , and confers no rights.
    Mittwoch, 17. August 2011 07:32
  • vielen Dank für die schnelle Antwort.

    Mein Kollege hat was anderes behauptet, hat sich aber auch gut und logisch angehört.

    Dadurch dass der Rechner eine neu GUID erhält, sobald er in die Domäne aufgenommen wird, wäre dies auch möglich gewesen.

    Gruß

    Markus

    Mittwoch, 17. August 2011 07:47
  • Am 17.08.2011 schrieb Markus Mistler:
    Hi,

    Mein Kollege hat was anderes behauptet, hat sich aber auch gut und logisch angehört.

    Das kann der Kollege ja auch tun, deswegen ist es trotzdem nicht supported.
    ;)

    Siehe auch hier:
    http://www.faq-o-matic.net/2009/11/17/eindeutige-computer-sids-unwichtig/

    Bye
    Norbert


    Dilbert's words of wisdom #04:
    There are very few personal problems that cannot be solved by a suitable
    application of high explosives.

    Mittwoch, 17. August 2011 08:32
  • Hello Norbert Fehlauer [MVP],
     
    Jau, da hatte ich damals mal was geschrieben.... :-)
     
    Best regards
     
    Meinolf Weber
    Disclaimer: This posting is provided "AS IS" with no warranties, and confers
    no rights.
    ** Please do NOT email, only reply to the Forum
    ** Send from Omea Reader 2.2
     
     

    Best regards Meinolf Weber Disclaimer: This posting is provided "AS IS" with no warranties or guarantees , and confers no rights.
    Mittwoch, 17. August 2011 08:54
  • Auf der von Dir erwähnten Seite http://support.microsoft.com/kb/314828 steht allerdings nichts von Windows 7. Die Überschrift dieses sehr gut bei Google platzierten Forenbeitrages lautet: "Win7 in Domäne aufnehmen zuvor Sysprep oder ist das unnötig?"

    Laut VMWare wäre Sysprep  immer noch sinnvoll:

    http://kb.vmware.com/selfservice/microsites/search.do?language=en_US&cmd=displayKC&externalId=1000528

    Mittwoch, 1. April 2015 15:45
  • Hallo,

    wenn Du die, meiner Meinung nach einzig wahre, ENGLISCHE Artikelversion liest http://support.microsoft.com/kb/314828 und NICHT http://support.microsoft.com/en-us/kb/314828/de siehst Du das alle OS Versionen bis Windows 8.1 und Server 2012 R2 gelistet sind.

    LEIDER sind die Maschinenübersetzten Artikel in andere Sprachen eine Katastrophe und vom Versionsstand her auch alt. Ich kann immer nur dazu raten die Englischen KB-Artikel zu benutzen!!!


    Best regards

    Meinolf Weber

    MVP, MCP, MCTS

    Microsoft MVP - Directory Services

    My Blog: http://blogs.msmvps.com/MWeber

    Disclaimer: This posting is provided AS IS with no warranties or guarantees and confers no rights.

    Twitter:  

    Montag, 6. April 2015 16:11