none
Gruppe in LostandFound kann nicht gelöscht werden RRS feed

  • Frage

  • Wir haben seit einer Woche in unserem AD (3 DCs) ein Gruppenobjekt MITARBDEL:21ed4e0b-1856-4a11-8113-36643dabfc49 im LostandFound Container, das sich nicht löschen läßt. ADUC meldet "Die angegebene Gruppe ist nicht vorhanden", ADSI "Fehler bei Vorgang. Fehlercode: 0x527 Die angegebene Gruppe ist nicht vorhanden. 00000527: NameErr: DSID-031A11CC, problem 2001 (NO_Object), data 0, best match of: ".  

    Auf den zwei der dreien DCs sind noch Gruppenmitglieder vorhanden. Auf dem dritten DC sind keine Gruppenmitglieder mehr da. Wenn man die Mitglieder verändern will kommt ein Fehler, daß die Gruppe nicht gefunden werden kann.

    Der Fehler ist aufgetreten, als jemand die Gruppe über ein Skript befüllte und die Repliaktion irgendwann einen Fehler warf, daß das Objekt zu groß ist. Worauf hektisch die Änderung rückgängig gemacht wurden und am Ende das Objekt gelöscht wurde. Danach verschwanden die Fehler aus den Eventlogs der DCs. Gestern hab ich dann durch Zufall im LostandFound das Gruppenobjekt entdeckt als ich das Desaster aufarbeitete.

    Irgendwelche Ideen, wie ich das wieder weg bekomme?

     

     


    • Bearbeitet tertiaer Samstag, 12. November 2011 18:41
    Samstag, 12. November 2011 18:32

Antworten

  • Nach einer Untersuchung mit MS konnte das Objekt nicht gelöscht werden. Anbei das Ergebinis vom Support:

    Ursache − We were able to rename the DN to a more common
    format which allowed us to move the object arround still it is not possible to
    delete the object or modify memberships the reason to be found is the strange
    reanimation of the object The object is missing the ObjectCategory Attribute
    hence is in an invalid state which prevents the management tasks there are no
    backups from the object in its valid state which prevents us from restore the
    object to its correct form the objectcategory itself can only be set during
    creation or when reanimating it otherwise the memberships can only be removed
    by deleting the links target (users) there is currently no code or tool to
    remove the object from the DB or setting the object category the object itself
    does not block replication or other operations (demote promote of dcs)<o:p></o:p>


    Lösung − There is currently no existing
    solution available since the object is non critical in its form as of current
    testsings hiding the group or putting it at the end of the sortlists
    (alphabetical ordering) we close this case<o:p></o:p>


    • Als Antwort markiert tertiaer Freitag, 9. März 2012 13:48
    Freitag, 9. März 2012 13:48

Alle Antworten

  • Hallo tertiaer,

    wie lange ist das löschen her? Wenn es Dich nicht zu sehr stört, würde ich mal die Lifetime abwarten bis das Objekt aus dem AD entfernt wird.

    Gruß
    Thomas


    Thomas Köck
    Freitag, 13. Januar 2012 08:16
  • Nach einer Untersuchung mit MS konnte das Objekt nicht gelöscht werden. Anbei das Ergebinis vom Support:

    Ursache − We were able to rename the DN to a more common
    format which allowed us to move the object arround still it is not possible to
    delete the object or modify memberships the reason to be found is the strange
    reanimation of the object The object is missing the ObjectCategory Attribute
    hence is in an invalid state which prevents the management tasks there are no
    backups from the object in its valid state which prevents us from restore the
    object to its correct form the objectcategory itself can only be set during
    creation or when reanimating it otherwise the memberships can only be removed
    by deleting the links target (users) there is currently no code or tool to
    remove the object from the DB or setting the object category the object itself
    does not block replication or other operations (demote promote of dcs)<o:p></o:p>


    Lösung − There is currently no existing
    solution available since the object is non critical in its form as of current
    testsings hiding the group or putting it at the end of the sortlists
    (alphabetical ordering) we close this case<o:p></o:p>


    • Als Antwort markiert tertiaer Freitag, 9. März 2012 13:48
    Freitag, 9. März 2012 13:48