none
Virtuelle PCs mit Windows Intune verwalten? RRS feed

  • Frage

  • Eine Frage, die wir häufig hören:

    "Können mit Windows Intune virtuelle Computer verwaltet werden?"

    Freitag, 13. April 2012 06:35

Antworten

  • Ja, mit Windows Intune können unterstützte Versionen von Windows verwaltet werden, die auf einem virtuellen Computer ausgeführt werden. Windows Intune-Kunden können im Rahmen ihres Windows Intune-Abonnements neben jedem physikalischen Client je einen virtuellen Computer (etwa den XP-Modus) verwalten.

    Berücksichtigen Sie bitte, dass Windows Intune nicht auf Server-Betriebssystemen einsetzbar ist, sodass eine Hyper-V-Installation ebenso keine Unterstützung findet wie sessionbasierende Virtualisierungsprodukte wie z. B. Remote Desktop Session Host (ehemals Terminal Services).

    Dynamische VDI-Lösungen, bei denen der virtuelle Computer bei Bedarf gestreamt und nach der Abmeldung gelöscht wird, werden nicht unterstützt. Zum Erstellen einer VDI-Lösung ist zusätzliche Software wie die Microsoft VDI Suite erforderlich.


    Windows Intune Ressourcen: Homepage | Testversion | FAQ | ROI-Rechner | Blog

    Freitag, 13. April 2012 06:48