none
Powershell MAPI wenn der Benutzer nicht eingeloggt ist RRS feed

  • Frage

  • Guten Tag zusammen,

    ich führe in einem Task ein Script aus, welches auf ein MAPI Configuration zugreift. Dieses funktioniert auch, wenn der Benutzer eingeloggt ist. Es funktioniert aber nicht, wenn der Benutzer nicht eingeloggt ist (aber das Script läuft mit seiner ID).

    Wie bekomme ich die MAPI Config, wenn der Benutzer nicht eingeloggt ist?

    Kann ich die Konfiguration exportieren und dann wieder als outlook.application object laden?

    Danke für die Hilfe.

    Thomas


    • Bearbeitet Thomas Al Dienstag, 14. Juni 2016 10:53
    Dienstag, 14. Juni 2016 10:53

Antworten

  • Moin,

    @Evgenij: Es funktioniert auch so. Ich habe es auf einem W2012R2 installiert, den Patch für das Profilladen eingespielt und siehe da das Script funktioniert auch ohne Anmeldung. Es muss im job auch der Ausführungsmodus W2012R2 stehen.

    Danke für die Hilfe

    Thomas


    • Als Antwort markiert Thomas Al Donnerstag, 23. Juni 2016 06:30
    • Bearbeitet Thomas Al Donnerstag, 23. Juni 2016 06:30
    Donnerstag, 23. Juni 2016 06:30

Alle Antworten

  • Moin,

    was meinst Du denn mit "aber das Script läuft mit seiner ID"? Wie wird es denn gestartet? Vielleicht kannst Du in diese Anmeldung ja auch das Profil reinladen.

    Das Outlook.Application-Objekt startet bei seiner Instanziierung Outlook im Hintergrund. Da brauchst Du also auf jeden Fall eine Anmeldesitzung für.

    Was macht denn das Skript? Wäre es schlimm, wenn es erst starten würde, wenn der Benutzer tatasächlich angemeldet ist?


    Evgenij Smirnov

    msg services ag, Berlin -> http://www.msg-services.de
    my personal blog (mostly German) -> http://it-pro-berlin.de
    Windows Server User Group, Berlin -> http://www.winsvr-berlin.de
    Mark Minasi Technical Forum, reloaded -> http://newforum.minasi.com

    In theory, there is no difference between theory and practice. In practice, there is.

    Dienstag, 14. Juni 2016 11:57
  • Guten Abend Evgenij, ich starte das Scrpit als Task mit der Kennung des Benutzers auch wenn der Benutzer nicht angemeldet ist. Ausgeführt wird "powershell -command <script.ps1>" Das Script soll Emails aus dem Postfach Posteingang-unterverzeichnis laden, lokal speichern und entpackt die Anhänge. Das Script muss auch alleine laufen, da es tägliche Email gibt, die bearbeitet werden müssen. Vielleicht gibt es eine andere Lösung auf die Email per PS zuzugreifen. Danke Thomas Zur Info: wenn der Benutzer angemeldet ist, ist der Inhslt von Namespace nicht leer. Ist er nicht angemeldet, bleibt der Inhalt leer. $Namespace = $Outlook.GetNameSpace("MAPI")
    • Bearbeitet Thomas Al Donnerstag, 16. Juni 2016 18:40
    Donnerstag, 16. Juni 2016 18:30
  • Moin,

    wenn Exchange dahinter ist, kannst Du per EWS und Impersonation die Mail direkt vom Server holen.

    Und wenn nicht, dann sind die Sachen ja vermutlich in einer PST-Datei. Und wenn der Benutzer gerade nicht angemeldet ist, kommst Du an sie ja ran. Wird aber fummelig, da du die Datei ja trotzdem mit Outlook öffnen musst...


    Evgenij Smirnov

    msg services ag, Berlin -> http://www.msg-services.de
    my personal blog (mostly German) -> http://it-pro-berlin.de
    Windows Server User Group, Berlin -> http://www.winsvr-berlin.de
    Mark Minasi Technical Forum, reloaded -> http://newforum.minasi.com

    In theory, there is no difference between theory and practice. In practice, there is.

    Donnerstag, 16. Juni 2016 18:38
  • Ich werfe einfach mal Redemption in den Raum - kostet nicht die Welt und
    ist für mich immer noch die mächtigste Skripting-Schnittstelle für
     --
    Greetings/Grüße, Martin -
    Mal ein gutes Buch über GPOs lesen? -
    Good or bad GPOs? My blog - http://evilgpo.blogspot.com
    And if IT bothers me? Coke bottle design refreshment -
     
    Freitag, 17. Juni 2016 11:40
  • Moin,

    @Evgenij: Es funktioniert auch so. Ich habe es auf einem W2012R2 installiert, den Patch für das Profilladen eingespielt und siehe da das Script funktioniert auch ohne Anmeldung. Es muss im job auch der Ausführungsmodus W2012R2 stehen.

    Danke für die Hilfe

    Thomas


    • Als Antwort markiert Thomas Al Donnerstag, 23. Juni 2016 06:30
    • Bearbeitet Thomas Al Donnerstag, 23. Juni 2016 06:30
    Donnerstag, 23. Juni 2016 06:30
  • Moin,

    @Binder: Das ist ok, aber ich wollte so wenig wie möglich zusätzliche Software in das System holen.

    Danke

    Thomas



    • Bearbeitet Thomas Al Dienstag, 28. Juni 2016 11:42
    Donnerstag, 23. Juni 2016 06:32