none
Verwalten von Adresslisten RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    wie kann ich die globale Standardadressliste im Exchange 2010 Server bearbeiten bzw. wo finde ich die Eigenschaften? Im Kontextmenü finde ich nur die Option "Hilfe" und nicht "Eigenschaften". Ich möchte herausfinden, welche Adressen gefiltert wurden. Im ASDI-Editor bin ich nicht richtig schlau geworden. Es werden anscheinend alle Adressen aus allen OUs hinzugefügt.

    ((Alias -ne $null) -and (((ObjectClass -eq 'user') -or (ObjectClass -eq 'contact') -or

    (ObjectClass -eq 'msExchSystemMailbox') -or (ObjectClass

    -eq 'msExchDynamicDistributionList') -or (ObjectClass -eq 'group') -or (ObjectClass

    -eq 'publicFolder'))))

    Ein weiteres Problem: wenn ich eine neue Adressliste erstelle, um eine Adressliste für eine bestimmte OU zu erstellen, kommt die Fehlermeldung: "Fehler: Adressliste "\" nicht gefunden.". Trotzdem ist die globale Standardadressliste im Outlook zu finden. Es kann also nicht sein, dass die Adressliste "\" fehlt, oder? Wie behebe ich dieses Problem?

    • Bearbeitet -honeybee- Donnerstag, 8. November 2012 16:23
    Donnerstag, 8. November 2012 16:22

Antworten

  • Problem gelöst!

    Im ADSI-Editor fehlte der Container "All Address Lists". Den habe ich nachträglich hinzugefügt. Seitdem ist der Fehler nicht mehr aufgetreten.

    • Als Antwort markiert -honeybee- Montag, 12. November 2012 09:21
    Montag, 12. November 2012 09:21

Alle Antworten

  • Hi -tux-,

    Hallo,

    wie kann ich die globale Standardadressliste im Exchange 2010 Server bearbeiten bzw. wo finde ich die Eigenschaften? Im Kontextmenü finde ich nur die Option "Hilfe" und nicht "Eigenschaften". Ich möchte herausfinden, welche Adressen gefiltert wurden. Im ASDI-Editor bin ich nicht richtig schlau geworden. Es werden anscheinend alle Adressen aus allen OUs hinzugefügt.

    da solltest du auch nicht ADSI, sondern die Shell nutzen!

    ((Alias -ne $null) -and (((ObjectClass -eq 'user') -or (ObjectClass -eq
    'contact') -or (ObjectClass -eq 'msExchSystemMailbox') -or (ObjectClass -eq
    'msExchDynamicDistributionList') -or (ObjectClass -eq 'group') -or
    (ObjectClass -eq 'publicFolder'))))

    Ja da sollten alle internen Empfänger zu finden sein.
    http://exchangeserverpro.com/unable-to-modify-default-global-address-list
    http://exchangeshare.wordpress.com/2008/04/05/multiple-global-address-list-gal-in-exchange-2007/

    Ein weiteres Problem: wenn ich eine neue Adressliste erstelle, um eine Adressliste für eine bestimmte OU zu erstellen, kommt die Fehlermeldung: "Fehler: Adressliste "\" nicht gefunden.". Trotzdem ist die globale Standardadressliste im Outlook zu finden. Es kann also nicht sein, dass die Adressliste "\" fehlt, oder? Wie behebe ich dieses Problem?

    OK, wenn du uns vielleicht den Befehl postest, könnten wir das prüfen. :-)

    Hier mal etwas umfangreicheres:
    http://www.frankysweb.de/?p=669


    Viele Grüße
    Christian

    Donnerstag, 8. November 2012 17:39
    Moderator
  • Hallo Christian,

    vielen Dank für die Antwort. Ich werde erst mal diese Anleitung testen, ob damit das Problem behoben werden kann:

    http://technet.microsoft.com/en-us/library/dd535387%28v=exchg.80%29

    Die globale Standardadressliste befindet sich im Pfad "\". Wenn ich eine neue Adressliste eingebe, belasse ich alle Standardeinstellungen. Ich habe nur den Namen eingegeben. Trotzdem kam da die seltsame Fehlermeldung, dass die Adressliste "\" fehlt. Wenn sie fehlen würde, wäre ja die globale Standardadressliste verschwunden, oder?

    Nun suche ich einen Befehl, damit die globale Adressliste nicht alle Adressen aus allen OUs anzeigt, sondern nur die aus drei OUs. Kann man mit dem Operator "AND" mehrere OUs einbinden?

    New-GlobalAddressList “Globale Standardadressliste” -RecipientFilter {(Alias -ne $null)

    -and (((ObjectClass -eq ‘user’) -or (ObjectClass -eq ‘contact’) -or (ObjectClass -eq

    ‘msExchSystemMailbox’) -or (ObjectClass -eq ‘msExchDynamicDistributionList’) -or

    (ObjectClass -eq ‘group’) -or (ObjectClass -eq ‘publicFolder’)))}

    -RecipientContainer {(‘<Domäne>/OU_1’) -and (‘<Domäne>/OU_2’) -and (‘<Domäne>/OU_3')}


    Donnerstag, 8. November 2012 18:42
  • http://technet.microsoft.com/en-us/library/dd535387%28v=exchg.80%29

    Das habe ich getestet. Es lief alles einwandfrei. Wenn ich aber diesen Befehl

    new-AddressList -Name 'Firma' -RecipientContainer 'firma.local/Firma' -IncludedRecipients

    'MailboxUsers, MailUsers' -Container '\' -DisplayName 'Firma'

    eingebe, bekam ich folgende Fehlermeldung:

    Adressliste "\" nicht gefunden. Stellen Sie sicher, dass der Name richtig eingegeben wurde.
        + CategoryInfo          : NotSpecified: (0:Int32) [New-AddressList], ManagementObjectNotFoundException
        + FullyQualifiedErrorId : 29E462B7,Microsoft.Exchange.Management.SystemConfigurationTasks.NewAddressList

    Dieselbe Fehlermeldung bekomme ich auch, wenn ich über die Verwaltungskonsole eine Adressliste hinzufügen möchte:

    Fehler:
    Adressliste "\" nicht gefunden. Stellen Sie sicher, dass der Name richtig eingegeben wurde.
    Hier klicken, um die Hilfe aufzurufen ... http://technet.microsoft.com/de-DE/library/ms.exch.err.default(EXCHG.141).aspx?v=14.1.421.2&t=exchgf1&e=ms.exch.err.Ex4F5430

    Ausführungsversuch eines Exchange-Verwaltungsshellbefehls:
    new-AddressList -Name 'Firma' -RecipientContainer 'firma.local/Firma' -IncludedRecipients 'AllRecipients' -Container '\' -DisplayName 'Firma'

    Wie behebe ich diesen Fehler?

    Freitag, 9. November 2012 07:26
  • Hi -tux-,

    Ausführungsversuch eines Exchange-Verwaltungsshellbefehls:
    new-AddressList -Name 'Firma' -RecipientContainer 'firma.local/Firma' -IncludedRecipients 'AllRecipients' -Container '\' -DisplayName 'Firma'

    dann lass mal den Container weg und er wird im Standard erstellt:
    The Container parameter specifies the identity of the parent address list where this new address list is created. If no parent address list is specified, the address list is created under the root All Address Lists.

    http://technet.microsoft.com/en-us/library/aa996912.aspx


    Viele Grüße
    Christian

    Freitag, 9. November 2012 07:50
    Moderator
  • Problem gelöst!

    Im ADSI-Editor fehlte der Container "All Address Lists". Den habe ich nachträglich hinzugefügt. Seitdem ist der Fehler nicht mehr aufgetreten.

    • Als Antwort markiert -honeybee- Montag, 12. November 2012 09:21
    Montag, 12. November 2012 09:21