none
DNS 0.0.0.0 RRS feed

  • Frage

  • Hallo.

    Wie kommt der Server denn da drauf?

    Setup kann keine Verbindung mit dem primären DNS-Server (0.0.0.0) über den TCP-Port 53 herstellen. Überprüfen Sie, ob die IP-Adresse des DNS-Servers richtig und der DNS-Server erreichbar ist.

    Ipconfig ist korrekt. DNS funktioniert einwandfrei. Telnet auf die beiden DSN funktioniert auch. Wenn da natürlich die falsche IP verwendet wird, kein Wunder. Wo kommt die 0.0.0.0 her?

    Gruss Ingo

    Montag, 6. Dezember 2010 08:53

Antworten

  • Hallo.

    Das war nicht die Lösung. Es gab keinen DNS-Server der mit 0.0.0.0 eingetragen war. In den betreffenden Maschinen sind zwei NICs. Eine mit fixer IP, die zweite NIC (für das iSCSI-Netz) bekommt die IP per DHCP. Da dieser NIC/Netzwerk kein DNS-Server zugewiesen wurde, hat sich da wohl selbst die 0.0.0.0 eingetragen.

    Ich lasse jetzt auch für das zweite Netz per DHCP einen/den DNS-Server zuteilen und alles ist gut. Macht zwar keinen Sinn, weil der DNS aus dem Netzwerk 2 nicht zuerreichen ist.

    Gruss Ingo

    Dienstag, 21. Dezember 2010 07:58

Alle Antworten

  • Hi,

    Wie kommt der Server denn da drauf?

    Setup kann keine Verbindung mit dem primären DNS-Server (0.0.0.0) über den TCP-Port 53 herstellen. Überprüfen Sie, ob die IP-Adresse des DNS-Servers richtig und der DNS-Server erreichbar ist.

    Ipconfig ist korrekt. DNS funktioniert einwandfrei. Telnet auf die beiden DSN funktioniert auch. Wenn da natürlich die falsche IP verwendet wird, kein Wunder. Wo kommt die 0.0.0.0 her?

    Das Exchange Setup hat alle eingetragenen DNS-Server gefragt und ist da über
    die iSCSI-Schnittstelle gestolpert:
    http://social.Technet.microsoft.com/Forums/de-DE/exchange_serverde/thread/68d7d7f1-55f7-442d-9fd5-3bd52355b181#ce5c3cfa-c968-4f38-944a-f9acd08f9427

    Viele Grüße
    Christian

    Dienstag, 7. Dezember 2010 07:32
  • Hallo.

    Das war nicht die Lösung. Es gab keinen DNS-Server der mit 0.0.0.0 eingetragen war. In den betreffenden Maschinen sind zwei NICs. Eine mit fixer IP, die zweite NIC (für das iSCSI-Netz) bekommt die IP per DHCP. Da dieser NIC/Netzwerk kein DNS-Server zugewiesen wurde, hat sich da wohl selbst die 0.0.0.0 eingetragen.

    Ich lasse jetzt auch für das zweite Netz per DHCP einen/den DNS-Server zuteilen und alles ist gut. Macht zwar keinen Sinn, weil der DNS aus dem Netzwerk 2 nicht zuerreichen ist.

    Gruss Ingo

    Dienstag, 21. Dezember 2010 07:58
  • Hi Ingo,

    Das war nicht die Lösung. Es gab keinen DNS-Server der mit 0.0.0.0 eingetragen war. In den betreffenden Maschinen sind zwei NICs. Eine mit fixer IP, die zweite NIC (für das iSCSI-Netz) bekommt die IP per DHCP. Da dieser NIC/Netzwerk kein DNS-Server zugewiesen wurde, hat sich da wohl selbst die 0.0.0.0 eingetragen.

    Ich lasse jetzt auch für das zweite Netz per DHCP einen/den DNS-Server zuteilen und alles ist gut. Macht zwar keinen Sinn, weil der DNS aus dem Netzwerk 2 nicht zuerreichen ist.

    Exchange hat anscheinend während des Setups beim Auswerten der NICs die aktive
    NIC ohne DNS-Server als leeren Wert 0.0.0.0 gezogen und diesen abgefragt.

    Die "Fehlermeldung" tritt aber nur beim Setup auf und sollte im laufenden
    Betrieb keine Auswirkungen haben. Du musst in deiner jetzigen Konfiguration
    daruf achten, dass auch der zuästzliche DNS-Server sauber läuft, sodass ich
    dass wohl lehr gelassen hätte, aber das wird bei dir wohl stimmen. :-)

    Viele Grüße
    Christian

    Dienstag, 21. Dezember 2010 08:13