none
E-Mail Weiterleitung eingerichtet? RRS feed

  • Frage

  • Servus Community,

    gibt es ein Power Shell Kommando oder in der EMC eines Exchange 2010 Servers eine Möglichkeit, wo ich mir anzeigen lassen kann ob ein Benutzer in Outlook eine E-Mail Weiterleitung eingerichtet und aktiviert hat?

    Thx & Bye Tom

    Donnerstag, 22. Januar 2015 14:13

Antworten

  • Moin,

    Du meinst als normale Outlook Regel?

    Die siehst Du mit "Get-Inboxrule".

    Worauf Du via Shell keinen Zugriff hast, sind Regeln, die im Abwesenheitsassistenten hinterlegt sind.


    Gruesse aus Berlin schickt Robert - MVP Exchange Server

    Donnerstag, 22. Januar 2015 14:32
  • Moin,

    wenn Du die Eingangsregel mit "Get-Inboxrule" gefunden hast, kannst Du sie natürlich auch löschen. Logischerweise mit "Remove-Inboxrule".

    Nur die Bedienung der beiden CMDLETs ist ein wenig ungewöhnlich und nicht ganz so, wie man es gewohnt ist:

    Get-Inboxrule -mailbox ALIAS

    Damit findest Du die Regel, die hat dann in der Liste eine Eigenschaft "RuleIdentity". Das ist normalerweise eine lange Zahlenreihe.

    Beim Löschen ist das dann

    Remove-Inboxrule -mailbox ALIAS -identity ZAHLENREIHE

    Sollte es eine OOF-Regel sein, wäre der Weg über OWA ok. Ich persönlich mache das meistens via Vollzugriff, dann muss ich das Passwort nicht ändern. Geht aber beides.



    Gruesse aus Berlin schickt Robert - MVP Exchange Server

    Donnerstag, 22. Januar 2015 14:51

Alle Antworten

  • Moin,

    Du meinst als normale Outlook Regel?

    Die siehst Du mit "Get-Inboxrule".

    Worauf Du via Shell keinen Zugriff hast, sind Regeln, die im Abwesenheitsassistenten hinterlegt sind.


    Gruesse aus Berlin schickt Robert - MVP Exchange Server

    Donnerstag, 22. Januar 2015 14:32
  • Servus,

    > Du meinst als normale Outlook Regel?

    Jupp

    > Die siehst Du mit "Get-Inboxrule".

    Okay

    > Worauf Du via Shell keinen Zugriff hast, sind Regeln, die im Abwesenheitsassistenten hinterlegt sind.

    Okay und wenn ich das ändern müsste und dem Benutzer sein PC ist nicht mehr online? Passwort zurücksetzen und OWA, kann ich da die Regel wieder deaktivieren oder ändern?

    Hintergrund: Wir haben einen Kollegen der seit langem krank ist und das auch noch eine Weile sein wird. Seinen PC haben wir abgebaut aber seine E-Mailadresse ist noch online. Jetzt kam die Frage auf, ob ich weiß wo diese E-Mails rauskommen...?

    Das bekäme ich dann mit 'Get-Inboxrule' raus, ändern dann aber nur in OWA, isn't it?

    Thx & Bye Tom


    Donnerstag, 22. Januar 2015 14:45
  • Moin,

    wenn Du die Eingangsregel mit "Get-Inboxrule" gefunden hast, kannst Du sie natürlich auch löschen. Logischerweise mit "Remove-Inboxrule".

    Nur die Bedienung der beiden CMDLETs ist ein wenig ungewöhnlich und nicht ganz so, wie man es gewohnt ist:

    Get-Inboxrule -mailbox ALIAS

    Damit findest Du die Regel, die hat dann in der Liste eine Eigenschaft "RuleIdentity". Das ist normalerweise eine lange Zahlenreihe.

    Beim Löschen ist das dann

    Remove-Inboxrule -mailbox ALIAS -identity ZAHLENREIHE

    Sollte es eine OOF-Regel sein, wäre der Weg über OWA ok. Ich persönlich mache das meistens via Vollzugriff, dann muss ich das Passwort nicht ändern. Geht aber beides.



    Gruesse aus Berlin schickt Robert - MVP Exchange Server

    Donnerstag, 22. Januar 2015 14:51