none
CHM Hilfedateien bei W2k8 R2 Server können nicht geöffnet werden

    Frage

  • Wir habe das Problem, das wir Hilfedateien nicht über UNC Freigaben öffnen kann. Greife ich über die lokalen Laufwerksnamen zu funktioniert alles bestens. Leider arbeitet das entsprechende Programm nur über UNC zugriffe. Alle im Internet gefundenen Informationen haben uns nicht weiter gebracht. Weder die Einträge im der Registrierung (ItssRestrictions "UrlAllowList") noch das hinzufügen des Servers in den Internetoptionen.

    Vielleicht hat ja noch jemand eine Idee. Wir wären dankbar für jede weitere Information.

    Donnerstag, 4. August 2011 16:03

Antworten

  • Ja, das haben wir alles schon getestet. Wenn das so einfach gewesen wäre, hätten wir nicht gefragt. Mal davon abgesehen, das sich alle diese Artikel auf W2K3 Server beziehen, aber trotzdem vielen Dank für die Antworten.

    Vor der Umstellung auf W2k8 R2 hat ja alles noch funktioniert. Im Internetexplorer der Clients haben wir sogar mal alle Sicherheitseinstellungen entfernt und jedem alles erlaubt. Kein Erfolg.

    Unsere Vermutung ist daher, das es eine Sicherheitseinstellung im Server gibt, die das verhindert, jedoch waren wir noch nicht  in der Lage diese zu finden.


    __________________________________________________________________________________________

     

    So der Fehler ist gefunden. Eher peinlich das zuzugeben, aber wir haben doch echt etwas übersehen. Alle Clients (auch neu) sind mit 64bit Betriebssystemen ausgerüstet. Daher werden die Einträge auch als 64Bit angelegt. Alle Einträge im 32 Bit Regedit gemacht und schon hat es geklappt. 

    Mal wieder den Wald vor lauter Bäumen nicht gesehen und viel zu kompliziert gedacht.

     

    Danke nochmal für die schnellen Antworten. 

    • Als Antwort markiert Markus Berlin Freitag, 5. August 2011 07:46
    Freitag, 5. August 2011 07:03

Alle Antworten

  • Hallo,

    d.h. diese Settings hast du bereits getätigt?
    http://www.winfaq.de/faq_html/Content/tip2000/onlinefaq.php?h=tip2026.htm

    Tritt das Problem unter allen Usern am Server auf?
    Hast du bereits die Einstellungen des IE zurückgesetzt? (Internetoptionen > Erweitert)

    Wie ist der Pfad im IE in der Intranet Zone eingetragen?
    (file://server)

     

     

    Donnerstag, 4. August 2011 16:20
  • Am 04.08.2011 18:03, schrieb Markus Berlin:

    Hilfedateien nicht über UNC Freigaben öffnen kann

    30. Hilfe-Dateien über das Netzwerk anzeigen
    http://www.gruppenrichtlinien.de/adm/Beispiele.htm

    Tschö
    Mark


    Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

    Homepage:       www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
    GPO Tool:       www.reg2xml.com - Registry Export File Converter
    NetworkTrayTool www.gruppenrichtlinien.de/tools/Networktraytool.htm

    Donnerstag, 4. August 2011 18:10
  • * Markus Berlin (Thu, 4 Aug 2011 16:03:44 +0000)


    Wir habe das Problem, das wir Hilfedateien nicht über UNC Freigaben öffnen kann.

    http://support.microsoft.com/kb/942091/en-us

    Thorsten

    Donnerstag, 4. August 2011 21:31
  • Ja, das haben wir alles schon getestet. Wenn das so einfach gewesen wäre, hätten wir nicht gefragt. Mal davon abgesehen, das sich alle diese Artikel auf W2K3 Server beziehen, aber trotzdem vielen Dank für die Antworten.

    Vor der Umstellung auf W2k8 R2 hat ja alles noch funktioniert. Im Internetexplorer der Clients haben wir sogar mal alle Sicherheitseinstellungen entfernt und jedem alles erlaubt. Kein Erfolg.

    Unsere Vermutung ist daher, das es eine Sicherheitseinstellung im Server gibt, die das verhindert, jedoch waren wir noch nicht  in der Lage diese zu finden.


    __________________________________________________________________________________________

     

    So der Fehler ist gefunden. Eher peinlich das zuzugeben, aber wir haben doch echt etwas übersehen. Alle Clients (auch neu) sind mit 64bit Betriebssystemen ausgerüstet. Daher werden die Einträge auch als 64Bit angelegt. Alle Einträge im 32 Bit Regedit gemacht und schon hat es geklappt. 

    Mal wieder den Wald vor lauter Bäumen nicht gesehen und viel zu kompliziert gedacht.

     

    Danke nochmal für die schnellen Antworten. 

    • Als Antwort markiert Markus Berlin Freitag, 5. August 2011 07:46
    Freitag, 5. August 2011 07:03
  • Am 05.08.2011 09:03, schrieb Markus Berlin:

    Vor der Umstellung auf W2k8 R2 hat ja alles noch funktioniert.

    gehts jetzt um CHM Dateien, die in einer Freigabe eines 2008 Servers
    liegen, die nicht geöffnet werden können, oder geht es um 2008 Server,
    die über den UNC keine CHM öffnen können?

    Letzteres? -> Schalte IE ESC aus, das taugt nichts und bringt die nicht
    funktionierende Zonenkonfiguration noch weiter durcheinander. Das kann
    der IE nicht automatisch, auch wenn MS das gerne glauben machen würde.

    Tschö
    Mark


    Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

    Homepage:       www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
    GPO Tool:       www.reg2xml.com - Registry Export File Converter
    NetworkTrayTool www.gruppenrichtlinien.de/tools/Networktraytool.htm

    Freitag, 5. August 2011 07:52
  • Hm - was genau meinst Du mit "nicht öffnen kann"? Fehlermeldung oder
    leeres Fenster oder was passiert?
     
    mfg Martin
     

    A bissle "Experience", a bissle GMV...
    Freitag, 5. August 2011 08:09
  • Also, der Fehler war, das immer nur das Inhaltsverzeichnis angezeigt wurde. Die Eintragung des in allen anderen Hilfen gefundenen Registrierungseintrag

    [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\HTMLHelp\1.x\ItssRestrictions]
    "MaxAllowedZone"=dword:00000002

    hat keine Abhilfe geschaffen. Grund ist, dass der Server ein 64 Bit Betriebssystem ist und die Anwendung nur 32Bit.

    Folgender Eintrag muss zusätzlich in die Registrierung eingetragen werden, wenn man ein 64Bit Betriebssystem hat:


    [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\Microsoft\HTMLHelp\1.x\ItssRestrictions]
    "MaxAllowedZone"=dword:00000002

    Dann funktioniert es.

    Samstag, 6. August 2011 16:10