none
Exchange 2013 - Ereignis-ID's 1078, 2006, 1046, 1002 RRS feed

  • Frage

  • Hallo Zusammen,

    ich habe folgendes Problem mit unserem Exchange. Permanent kommen die o.g. Ereignis-ID's in der Ereignisanzeige. Das Postfach, welches in der Ereignis-ID 1078 genannt wird, welches voll sein soll, finde ich auch nicht. Es ist zumindest kein User-Postfach, welches mir mit

    Get-Mailbox | fl Exchangeguid,DisplayName

    angezeigt wird. Auch wurde eine Mailbox in die Quarantäne verschoben, welches aber nach 24h wieder herausgenommen wurde und bisher nicht mehr reingewandert ist. Auch ist bisher anscheinend nur das eine Postfach betroffen, welches auch in die Quarantäne verschoben wurde. Andere Postfächer und Freigaben funktionieren problemlos. Liegen auch auf der selben Datenbank. Testweise habe ich das Postfachvolumen des Postfaches erhöht, welches in die Quarantäne wandert. Aber auch dies brachte keine Besserung.

    Um Lösungsansätze bin ich dankbar.

    Mit freundlichen Grüßen

    Jan Fürsicht


    Mittwoch, 3. Juli 2019 08:53

Alle Antworten

  • Moin,

    zunächst mal - was für ein CU ist auf dem 2013er?
    https://www.msxforum.de/blog/index.php?blog-entry-list/7-exchange-builds-etc/

    Und - welche Mailbox wird in dem Event angemeckert?

    Discovery, andere?

    Die müsste man ggf. anders suchen...

    https://social.technet.microsoft.com/Forums/office/en-US/76d8c36a-cb88-4356-908b-2e55c1b4fd54/storage-limit-name-of-mailbox-in-event-viewer?forum=exchangesvradmin

    ;)


    Gruß Norbert

    Mittwoch, 3. Juli 2019 16:47
    Moderator
  • Moin Norbert,

    hier erstmal die Build-Version, welches die Befehle ausgespuckt haben:

    Name      Edition AdminDisplayVersion
    ----      ------- -------------------
    BF-EX-01 Standard Version 15.0 (Build 1044.25)

    ProductVersion   FileVersion
    --------------   -----------
    15.00.1044.029   15.00.1044.029

    Die Suche über "Get-Mailbox -Identity <ID>" habe ich probiert. Da sagt er mir jedoch das er das Postfach auf unserem DC nicht findet. In der Umgebung gibt es auch nur einen DC und einen Exchange. Keine DAG.

    Gruß Jan

    Donnerstag, 4. Juli 2019 07:27
  • Der Exchange muss erst einmal auf einen aktuellen Stand gehoben werden - der hat CU7 und damit einen Stand vom 8.12.2014 - das ist grob fahrlässig - wie kann man einen Exchange so lange nicht patchen?

    Zudem ist ein so großer Sprung auch nicht trivial, da die älteren CU nicht mehr im MS Download zur Verfügung stehen, es gibt aber diverse Anleitungen im Netz, auch da, wo die Versionsnummern stehen

    Bringe den erst mal auf Stand - dann sieht man weiter.

    (PS: das würde man auch hören, wenn man einen Call bei MS aufmachen würde...)

    Was für ein Server ist unter dem Exchange, ist der auch so gut gepatcht? ;)

     


    Gruß Norbert

    Donnerstag, 4. Juli 2019 20:51
    Moderator
  • Alles klar. Unter dem Exchange befindet sich ein 2012er, welcher sich auf aktuellem Patchlevel befindet. Den Exchange darf ich in der Firma mitbetreuen, und.... genug Ausreden :D

    Ich bring den auf neuen Stand und melde mich dann.

    Danke!

    Gruß Jan


    • Bearbeitet Jan_dBF Freitag, 5. Juli 2019 08:04
    Freitag, 5. Juli 2019 08:04
  • Moin,

    ich hab den Exchange nun geupdatet:

    AdminDisplayVersion 15.0 (Build 1497.2)

    FileVersion 15.00.1497.002

    Leider kann ich die Mailbox via "Get-Mailbox -Identity <ID>" immer noch nicht identifizieren. Als Meldung gibt er zurück, das Sie auf dem DC nicht existiert. Die anderen Fehler schreibt er weiterhin in die Ereignisanzeige.

    Und hier der Updatestand des 2012er, ermittelt mit "Get-HotFix | where Description -like "Security Update"

    BF-EX-01      Security Update  KB4493478     DBFKH\Administrator  05.07.2019 00:00:00
    BF-EX-01      Security Update  KB4503308     DBFKH\Administrator

    Mit freundlichen Grüßen

    Jan Fürsicht

    Montag, 8. Juli 2019 06:36
  • Hmmm, komisch - wie groß ist denn die Umgebung?

    (Btw: nur ein DC ist sportlich - egal wie groß...)

    die GUID steht in der Fehlermeldung, es kann ggf. einer der Arbitration Mailboxen sein

    Get-Mailbox -Arbitration

    Eventuell fehlt die einfach

    https://www.frankysweb.de/exchange-2016-systempostfaecher-neu-erstellen/

    ;)


    Gruß Norbert

    Mittwoch, 10. Juli 2019 06:10
    Moderator
  • Hi,

    also alle Systempostfächer sind da. Kann es sein das der Befehl "Get-Mailbox -AuditLog" auf einem Ex2013 nicht geht? Mir wird gemeldet, dass das cmdlet nicht bekannt ist. Über "Get-Mailbox -?" wird es auch nicht gelistet.

    In dem Artikel wird aber auch beschrieben, das selbst bei "Get-Mailbox -Arbitration" Fehlermeldungen entstehen, wenn welche vorliegen. Dies ist aber nicht so. Auch die "ProhibitSendQuota" ist gleich.

    Im Unternehmen gibt es einen DC; ca. 30-40 PC-Arbeitsplätze und User. Hinzukommen 7 Server.

    Was mich wundert ist, er meldet ja das ein Postfach voll ist, welches ich aber nicht finde. Suche ich nach der Datenbank, welche in der Fehlermeldung erwähnt wird, nennt er mir den Namen der aktuell verwendeten Datenbank.

    Hinzu kommen ja noch die anderen Fehlermeldungen. Im Unternehmen gibt es einen User, welcher Probleme mit seiner Mailbox hat. Diese hat aber eine komplett andere GUID. Das Fehlverhalten würde aber passen. Er kann nach einem Neustart für eine gewisse Zeit Mails verschicken und Empfangen, dann sperrt sich aber das Postfach. Als ob es voll ist.

    Grüße Jan

    Mittwoch, 10. Juli 2019 14:42
  • Moin,

    hmmm, das wird schwer in einem Forum zu lösen sein.

    Meiner Meinung nach sollte sich mal jemand vor Ort (oder remote...) ansehen, der sein Geld damit verdient.

    Und als Tipp - du solltest auf jeden Fall mit der GL reden, du brauchst einen weiteren DC!


    Gruß Norbert

    Freitag, 12. Juli 2019 17:27
    Moderator
  • Moin,

    heute ist ein weiteres Symptom aufgetretten, der Nutzer mit dem fehlerhaften Postfach bekommt Fehlercode "0x80040115" von seinem Outlook2016 übermittelt.

    Dies erscheint wenn ich das Postfach über OWA abrufe:

    X-ClientId: QVCD - Q0RU - TQBD - GKEXIG X-OWA-Error: Microsoft.Exchange.Data.Storage.MailboxOfflineException X-OWA-Version: 15.0.1497.2 X-FEServer: BF-EX-01 X-BEServer: BF-EX-01 Date: 16.07.2019 11:48:41

    Gruß Jan


    • Bearbeitet Jan_dBF Dienstag, 16. Juli 2019 11:49 Zusatzmeldung
    Dienstag, 16. Juli 2019 10:33
  • Hallo,

    vielleicht hat ja jemand noch eine Idee. Ich hab jetzt testweise alle Mailboxes bis auf 3 auf eine neue DB umgezogen. Das fehlerhafte Postfach funktioniert nun wieder. Jedoch bekomme ich immer noch die 3 beschriebenen Fehlercodes. Auch meldet mir die Ereignisanzeige das ein bestimmtes Postfach auf der ersten DB voll ist. Es kann also nur irgendein Systemeintrag oder ein Überbleibsel sein.

    Grüße Jan

    Montag, 22. Juli 2019 08:44