none
Keine Berechtigung zum senden mit zusätzlicher E-Mail-Adresse? RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Hallo Community

    Ich habe hier einen Exchange 2010 Server und stehe vor einem Problem das ich bis jetzt nicht lösen konnte.

    Der Benutzer hat ein Legay-Postfach auf dem Exchage-Server und darin neben der Standardadresse (benutzer@standarddomain.com) noch mehrere verschiedene Adressen unter anderem eine benutzer@zweitdomain.net E-Mail-Adresse.

    Wählt der Benutzer nun anstatt der Standardmailadresse die "benutzer@zweidomain.net"-Adresse aus und versendet dann das Mail erhält er sogleich folgende Antwort vom Mailserver:

    Fehler bei der Nachrichtenzustellung an folgende Empfänger oder Gruppen:
    X Y (xy@irgendeinedomain.com)
    Sie können keine Nachrichten im Auftrag eines anderen Absenders senden, sofern Sie keine entsprechende Berechtigung besitzen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Nachricht im Auftrag des richtigen Absenders senden, oder fordern Sie die entsprechende Berechtigung an. Falls das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich an den Helpdesk.

    ---

    Nun fehlt offenbar die Berechtigung für den Versand über diese Adresse - was ich mir nicht erklären kann, da diese ja bereits als zusätzliche Adresse beim Benutzer erfasst ist und es so auch nicht möglich ist die Senden als-Berechtigungen zu setzen.

    Hat jemand eine Idee wo mein Denkfehler ist oder wie die Lsung sein könnte?

    • Typ geändert Alex Pitulice Freitag, 15. Juni 2012 07:22 Warten auf Feedback
    Freitag, 8. Juni 2012 12:03

Alle Antworten

  • Hat er das Legacy-Postfach auf dem Exchange 2010? Du redest nämlich nicht davon, dass du noch einen 2003-er drin hast.

    Guido Over MCITP Server Administrator 2008

    Freitag, 8. Juni 2012 12:30
  • Hallo Guido

    Sorry es ist kein Legacy-Postfach sondern ein verknüpftes Postfach. Habe mich da "vertippt". Der Exchange 2010 steht alleine da - hat jedoch einen 2003 Exchange ersetzt (war jedoch vor meiner Zeit)

    • Bearbeitet remzen Freitag, 8. Juni 2012 12:38
    Freitag, 8. Juni 2012 12:37
  • Du hast also ein Postfach auf einem anderen Server mit Vertrauensstellung und hast das Postfach als linked mailbox eingebunden? Dann schau mal hier: http://social.technet.microsoft.com/Forums/da-DK/exchangesvradmin/thread/6fe8327f-4f11-4f3a-8d0b-0889a67cb230

    Guido Over MCITP Server Administrator 2008

    Freitag, 8. Juni 2012 12:59
  • Moin,

    irgendwie gingen die anderen Antwort in eine wie ich denke, falsche Richtung.

    Nun fehlt offenbar die Berechtigung für den Versand über diese Adresse - was ich mir nicht erklären kann, da diese ja bereits als zusätzliche Adresse beim Benutzer erfasst ist und es so auch nicht möglich ist die Senden als-Berechtigungen zu setzen.

    Das ging noch nie in Exchange und geht auch heute nicht.

    Beim Senden wird IMMER die Hauptadresse verwendet. Wenn der Benutzer mit mehreren Adressen senden will, dann muss für JEDE der Adresse ein eigenes Postfach eingerichtet werden (alternativ auch Kontakt oder Gruppe) und die Adresse dort als Antwortadresse definiert werder. Der Benutzer kann weder bei sich noch bei anderen aus den zusätzlichen Adressen auswählen.


    Grüße aus Berlin schickt Robert
    MVP Exchange Server
    Freitag, 8. Juni 2012 14:13