none
Outlook 2010: Email unter anderer EIGENER SMTP-Adresse versenden RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

     

    ich habe hier ein Outlook2010 im Zusammenspiel mit einem Exchange-Server 2003.

    Mein Exchange-User verfügt über mehrere SMTP-Adressen, wobei die Adresse mit der Endung xxxli.com meine Hauptadresse ist, unter der ich meine Mails versende. Nun möchte ich gerne mit einer meiner anderen SMTP-Adressen, die mit der Endung xxxlishop.com, versenden, da es sich hierbei um Mails zu unserem Shopsystem handelt.

     

    Ich habe nun versucht, meine Wunsch-SMTP-Adresse in das "Von"-Feld meiner neuen Email einzufügen, aber wenn ich diesen Dialog mit OK bestätige:

    Erhalte ich wieder meinen ursprünglichen Eintrag mit meiner xxxli.com-Adresse angezeigt :-(

     

    Weiß jemand Rat?

     

    Dank & Gruß!

    fro128

    Donnerstag, 25. August 2011 08:17

Antworten

  • Hallo,

    das geht nur auf 2 Wegen:

    1.) Erstellen einer Verteilerliste, die nur diesen einen User enthält, dieser Liste die gewünschte Adresse als primäre SMTP-Adresse zuweisen (vorher beim User entfernen) dem User für diese Liste das "Send As"-Recht geben und einstellen, dass nicht jeder, der an diese Verteilerliste sendet, authentifiziert sein muss (für die Rückantwort auf diese Adresse)

    2.) Drittanbietersoftware

    Grüße,

    Toni


    • Als Antwort markiert fro128 Dienstag, 2. Juli 2013 08:35
    Donnerstag, 25. August 2011 12:05

Alle Antworten

  • Hallo,

    das geht nur auf 2 Wegen:

    1.) Erstellen einer Verteilerliste, die nur diesen einen User enthält, dieser Liste die gewünschte Adresse als primäre SMTP-Adresse zuweisen (vorher beim User entfernen) dem User für diese Liste das "Send As"-Recht geben und einstellen, dass nicht jeder, der an diese Verteilerliste sendet, authentifiziert sein muss (für die Rückantwort auf diese Adresse)

    2.) Drittanbietersoftware

    Grüße,

    Toni


    • Als Antwort markiert fro128 Dienstag, 2. Juli 2013 08:35
    Donnerstag, 25. August 2011 12:05
  • Hallo Toni,

     

    danke Dir für Deine Hilfe. Die Anforderungen aus der Fachabteilung haben sich inzwischen (mal wieder) geändert und ich brauche die alternative SMTP-Adresse nun doch nicht. Zumindest nicht zum aktuellen Zeitpunkt ;-)

    Deine Hinweise werde ich auf jeden Fall im Hinterkopf behalten - sie kommen sicher noch zum Einsatz.

     

    Schönes Wochenende!

    fro128

    Freitag, 2. September 2011 06:35