none
Windows 10 im kleinen Unternehmen durchdacht nutzen RRS feed

  • Frage

  • Hey,

    ich arbeite in einer kleinen Firma. Derzeit nutzen wir 4 Windows PCs sowie für jeden Mitarbeiter ein Office365 Abo.

    Ich würde gerne das Maximum aus unseren Möglichkeiten rausholen, ohne große Kosten zu verursachen.

    Dh. ich würde gerne einen Rechner aufsetzen mit allem was ich brauche und dann die Software komplett auf die anderen 3 Klonen, sodass jeder Mitarbeiter jeden Rechner ohne Einschränkung nutzen kann. Dafür suche ich eine Lösung.

    Danach würde ich die PCs über das Windows Admin Center verwalten (sofern das Sinn macht, damit habe ich keine Erfahrung?).

    Dann ist meine Idee die Benutzeraccounts für die MItarbeiter über das Azure Active Directory zu verwalten. Die Gratisversion reicht mir da völlig, ich kann einfach einem neuen Mitarbeiter eine Office Lizenz und damit einen Account anlegen und er hat auch direkt Zugriff auf die PCs (das hab ich getestet soweit). Die Nutzerdaten würde ich dann gerne über OneDrive syncen (also Desktop/Downloads und Documents). Das ist mehr ein Nice2Have, eigentlich arbeiten wir eh in unserer eigenen Browserbasierten Software, aber gelegentlich ist das doch ganz praktisch, etwas Lokal abzulegen.

    Meint ihr das funktioniert sowie ich mir das vorstelle? Ich bin ja nicht der einzige, der dieses Problem hat. Natürlich gibts viele Firmen, die packen den PC aus, schalten ihn an und gut, aber für die einigen, denen das zu anstrengend ist, muss es doch eine bessere Lösung geben? Hat nicht irgendwo schonmal jemand ein Tutorial geschrieben um das von vorne bis hinten sauber aufzusetzen? Ich würde mich nämlich auch tierisch freuen, wenn es ein Tool gäbe, das ich konfiguriere mit E-Mailadresse und Passwort, dann doppelt Klicke und es richtet mir auf jedem PC auf dem ich das ausführe den Outlookzugang ein. Selbiges gilt für die Installation von einem neuen Drucker, Netzwerkgeräte, und und und... mir fallen so viele Szenarien ein. Ich möchte einfach alles so idiotensicher und vorkonfiguriert machen wie möglich und bin überzeugt das geht alles, nur die Frage ist halt wie :D.

    Danke für eure Hilfe!

    Donnerstag, 5. Dezember 2019 09:04