none
Outlook 2007 Druckeinstellungen werden ignoriert / nicht gespeichert RRS feed

  • Frage

  • Hallo!

    Wir haben bei einem Kunden das Problem, dass auf einem Computer das Drucken aus Outlook (auf einem bestimmten Drucker) nicht richtig funktioniert.

    In allen anderen Programmen (z.B. Word, Adobe Reader, Windows Druckertestseite ...) gibt es keine Probleme. Der Drucker ist ein Minolta Di470 mit vielen Anbauten (LCT, Mailbin Finisher ... ein größerer Abteilungsdrucker).

    Auf anderen Druckern aus Outlook Drucken funktioniert auch. Also es dürfte die Kombination Outlook und Minolta Di470 Druckertreibern das Problem verursachen. Allerdings nur auf diesem einem Computer.

    Das Problem ist folgendes: Wenn ich im Druck-Dialog auf Eigenschaften gehe, ist standardmäßig als Papierquelle "Tray 3" ausgewält. Die Standardeinstellung (Computer und Benutzerbezogen) ist allerdings das LCT (large capacity tray, Großraumfach). Im Tray 3 ist kein Papier drin, also druckt er auch nichts. Wenn ich in den Druckereigenschaften statt Tray 3 was anderes auswähle, auf OK klicke und dann noch einmal auf Eigenschaften, steht wieder Tray 3 drinnen.

    Also er ignoriert völlig die Einstellungen die ich in dem Dialog mache und will immer aus dem falschen Fach drucken.

    Woran kann das liegen? Kennt jemand das Problem bzw die Lösung? Was kann ich noch ausprobieren?

    Danke!

    Specs: Windows 7 32bit, Outlook 2007, alte (aber die aktuellsten) Druckertreiber.

    Donnerstag, 8. April 2010 12:43

Antworten

  • Hallo!

    Nein, das Problem wurde mitsamt dem Drucker beseitigt :)

    In der Firma wurden alle drei Abteilungsdrucker durch neue Toshiba eStudio 2330c ausgetauscht.

    mfg Daniel

    Sonntag, 11. Juli 2010 15:37

Alle Antworten