none
Neue GPO pro Einstellung? RRS feed

  • Frage

  • Hallo liebe Community,

    ich habe bisher noch nicht soviel mit GPO's gemacht, möchte jetzt aber immer mehr damit arbeiten. Meine Frage besteht darin ob man für jede Einstellung (z.B. Bildschirmschoner mit Passwortschutz aktivieren nach XX Minuten) die man in der Domäne vornimmt, eine neue GPO erstellt oder ob man einfach alle Einstellungen in einer GPO konfigurieren kann/soll (z.B. in der Default Policy)?

    Was wäre demnach sinnvoller oder besser gesagt wie würde man das "richtig" machen?

    Liebe Grüße

    Maffi2014

    Freitag, 26. September 2014 10:51

Antworten

  • Hallo Maffi2014,

    unter [1] ein Microsoft TechNet Magazine Artikel, der die Vor- und Nachteile beider Möglichkeiten gegenüberstellt.
    Ich hoffe deine Frage konnte beantwortet werden.

    [1] Leistungsoptimierung für Gruppenrichtlinien

    Viele Grüße,
    Philipp Löwer
    TechNet Deployment Hotline

    TechNet Deployment-Hotline

    Disclaimer:

    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir hier auf Rückfragen gar nicht oder nur sehr zeitverzögert antworten können.
    Bitte nutzen Sie für Rückfragen oder neue Fragen den telefonischen Weg über die TechNet Deployment Hotline: http://technet.microsoft.com/de-de/ff959330

    TechNet Deployment-Hotline
    Telefon: 0800-6087338*
    Email: msdn-technet-support@escde.net

    * 16:00 – 18:00 Uhr (außer an bundeseinheitlichen Feiertagen). Kostenfrei aus dem dt. Festnetz, Mobilfunknetz ggfs. abweichend. Anrufer aus Österreich und der Schweiz können die Telefon-Hotline aus technischen Gründen über +49 721 693 7233 zum Tarif für Auslandsverbindungen des jeweiligen Telefonanbieters erreichen.
    Es gelten Nutzungsbedingungen, Hinweise zu Markenzeichen sowie die allgemein gültigen Informationen zu Datenschutz und Cookies. Bitte beachten Sie auch die gesonderten Nutzungsbedingungen für die Deployment-Hotline.

    • Als Antwort markiert Maffi2014 Montag, 29. September 2014 05:58
    Freitag, 26. September 2014 12:01
  • > ob man einfach alle Einstellungen in einer GPO konfigurieren kann/soll
    > (z.B. in der Default Policy)?
     
    NIEMALS in den 2 vorhandenen GPOs.
     
    > Was wäre demnach sinnvoller oder besser gesagt wie würde man das
    > "richtig" machen?
     
    ...aus der täglichen Praxis: "Masse und Ausnahme" - eine große GPO mit
    vielen Settings, die jeder (oder fast jeder) kriegen soll und die sich
    eher selten ändert, und dann noch eine Handvoll kleine GPOs mit wenigen
    Settings für die ganzen Sonderfälle.
     
    Hab viel drüber geschrieben, steht alles im Buch :)
     

    Martin

    Mal ein GUTES Buch über GPOs lesen?

    NO THEY ARE NOT EVIL, if you know what you are doing: Good or bad GPOs?
    And if IT bothers me - coke bottle design refreshment :))
    • Als Antwort markiert Maffi2014 Montag, 29. September 2014 05:57
    Freitag, 26. September 2014 12:26
    Beantworter

Alle Antworten

  • Hallo Maffi2014,

    unter [1] ein Microsoft TechNet Magazine Artikel, der die Vor- und Nachteile beider Möglichkeiten gegenüberstellt.
    Ich hoffe deine Frage konnte beantwortet werden.

    [1] Leistungsoptimierung für Gruppenrichtlinien

    Viele Grüße,
    Philipp Löwer
    TechNet Deployment Hotline

    TechNet Deployment-Hotline

    Disclaimer:

    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir hier auf Rückfragen gar nicht oder nur sehr zeitverzögert antworten können.
    Bitte nutzen Sie für Rückfragen oder neue Fragen den telefonischen Weg über die TechNet Deployment Hotline: http://technet.microsoft.com/de-de/ff959330

    TechNet Deployment-Hotline
    Telefon: 0800-6087338*
    Email: msdn-technet-support@escde.net

    * 16:00 – 18:00 Uhr (außer an bundeseinheitlichen Feiertagen). Kostenfrei aus dem dt. Festnetz, Mobilfunknetz ggfs. abweichend. Anrufer aus Österreich und der Schweiz können die Telefon-Hotline aus technischen Gründen über +49 721 693 7233 zum Tarif für Auslandsverbindungen des jeweiligen Telefonanbieters erreichen.
    Es gelten Nutzungsbedingungen, Hinweise zu Markenzeichen sowie die allgemein gültigen Informationen zu Datenschutz und Cookies. Bitte beachten Sie auch die gesonderten Nutzungsbedingungen für die Deployment-Hotline.

    • Als Antwort markiert Maffi2014 Montag, 29. September 2014 05:58
    Freitag, 26. September 2014 12:01
  • > ob man einfach alle Einstellungen in einer GPO konfigurieren kann/soll
    > (z.B. in der Default Policy)?
     
    NIEMALS in den 2 vorhandenen GPOs.
     
    > Was wäre demnach sinnvoller oder besser gesagt wie würde man das
    > "richtig" machen?
     
    ...aus der täglichen Praxis: "Masse und Ausnahme" - eine große GPO mit
    vielen Settings, die jeder (oder fast jeder) kriegen soll und die sich
    eher selten ändert, und dann noch eine Handvoll kleine GPOs mit wenigen
    Settings für die ganzen Sonderfälle.
     
    Hab viel drüber geschrieben, steht alles im Buch :)
     

    Martin

    Mal ein GUTES Buch über GPOs lesen?

    NO THEY ARE NOT EVIL, if you know what you are doing: Good or bad GPOs?
    And if IT bothers me - coke bottle design refreshment :))
    • Als Antwort markiert Maffi2014 Montag, 29. September 2014 05:57
    Freitag, 26. September 2014 12:26
    Beantworter
  • Am 26.09.2014 schrieb Martin Binder [MVP]:
    Hi,

    NIEMALS in den 2 vorhandenen GPOs.

    Genau, Ausnahmen bestätigen die Regel.

    ...aus der täglichen Praxis: "Masse und Ausnahme" - eine große GPO mit vielen Settings, die jeder (oder fast jeder) kriegen soll und die sich eher selten ändert, und dann noch eine Handvoll kleine GPOs mit wenigen Settings für die ganzen Sonderfälle.

    ACK, genau das. Weitere Optimierungen kommen dann wenn mans verstanden hat.
    ;)

    Bye
    Norbert


    Dilbert's words of wisdom #19:
    Am I getting smart with you? How would you know?
    nntp-bridge Zugriff auf die MS Foren wieder möglich:
    https://communitybridge.codeplex.com/

    Montag, 6. Oktober 2014 07:37
    Moderator