none
XP - Druckerwarteschlange wird mit Fehler beendet RRS feed

  • Frage

  • Hallo!

    XP Client mit SP3 - neu an SBS2011 angeschlossen.
    Soweit alles OK; Nur das Faxen über den SBS hat nicht funktioniert.
    Im Internet gegoogelt; Gefunden KB2532185.
    So ausgeführt.
    Die Dateien habe ich vorsoglich nicht überschrieben sondern gesichert.
    Nach dem Neustart der Druckerwarteschlange kam ein Fehler mit
    spoolsv.exe.
    Also die "alten" Dateien wieder zurückgeschoben und den Dienst "Druckerwarteschlange" neu gestartet - und wieder der gleiche Fehler.

    Ereignistyp: Informationen
    Ereignisquelle: Application Popup
    Ereigniskategorie: Keine
    Ereigniskennung: 26
    Datum: 03.02.2012
    Zeit: 19:16:50
    Benutzer: Nicht zutreffend
    Computer: PC01
    Beschreibung:
    Anwendungspopup: spoolsv.exe - Fehler in Anwendung: Die Anweisung in "0x00000000" verweist auf Speicher in "0x00000000". Der Vorgang
    "written" konnte nicht auf dem Speicher durchgeführt werden.

    Klicken Sie auf "OK", um das Programm zu beenden.
    Klicken Sie auf "Abbrechen", um das Programm zu debuggen.

    Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter Events and Errors Message Center: Basic Search.

    Kann mir da bitte jemand weiterhelfen?
    Jedesmal wenn ich versuche den Dienst zu starten kommt sofort ein Fenster
    mit der Fehlermeldung, oder spätestens wenn ich auf Start - Einstellungen - Drucker und Faxgeräte klicke.

    Der Beitrag steht auch im MCSEBoard

    Thanks!
    Freitag, 3. Februar 2012 18:24

Antworten

  • Call bei MS eröffnet.

    Dabei wurden alles Unterschlüssel von allen installierten Drucker (ausser den MS Office installieren) aus folgenden
    Registryschlüsseln gelöscht:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Print\Enviroments\Windows NT x86
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Print\Monitors
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Print\Printers

    Anschließend ließ sich die Druckerwarteschlange wieder starten; Danach habe wir alle Drucker neu vom Server
    verbunden - Testausdrucke OK.
    Auch der SBS2011 Faxdrucker wurde neu verbunden; Danach die Änderungen lt. KB2532185 durchgeführt.
    Und schon konnte auch weggefaxt werden!

    Freitag, 10. Februar 2012 16:36

Alle Antworten

  • Hallo!

    XP Client mit SP3 - neu an SBS2011 angeschlossen.
    Soweit alles OK; Nur das Faxen über den SBS hat nicht funktioniert.
    Im Internet gegoogelt; Gefunden KB2532185.
    So ausgeführt.
    Die Dateien habe ich vorsoglich nicht überschrieben sondern gesichert.
    Nach dem Neustart der Druckerwarteschlange kam ein Fehler mit
    spoolsv.exe.
    Also die "alten" Dateien wieder zurückgeschoben und den Dienst "Druckerwarteschlange" neu gestartet - und wieder der gleiche Fehler.

    Ereignistyp: Informationen
    Ereignisquelle: Application Popup
    Ereigniskategorie: Keine
    Ereigniskennung: 26
    Datum: 03.02.2012
    Zeit: 19:16:50
    Benutzer: Nicht zutreffend
    Computer: PC01
    Beschreibung:
    Anwendungspopup: spoolsv.exe - Fehler in Anwendung: Die Anweisung in "0x00000000" verweist auf Speicher in "0x00000000". Der Vorgang
    "written" konnte nicht auf dem Speicher durchgeführt werden.

    Klicken Sie auf "OK", um das Programm zu beenden.
    Klicken Sie auf "Abbrechen", um das Programm zu debuggen.

    Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter Events and Errors Message Center: Basic Search.

    Kann mir da bitte jemand weiterhelfen?
    Jedesmal wenn ich versuche den Dienst zu starten kommt sofort ein Fenster
    mit der Fehlermeldung, oder spätestens wenn ich auf Start - Einstellungen - Drucker und Faxgeräte klicke.

    Der Beitrag steht auch im MCSEBoard

    Lösche einmal sämtliche Aufträge aus der Printer-Warteschlange auf dem betroffenen Windows XP Client wie folgt:

    How to cancel printing or to delete a print job that is stuck in the print queue in Windows XP
    http://support.microsoft.com/kb/946737

    Method D: Stop the print spooler and delete all spooled files

    Ggf. musst Du noch sämtliche Druckertreiber, die aktuell zusätzlich auf dem Windows XP in Verwendung sind, aktualisieren.

    --
    Tobias Redelberger
    StarNET Services (HomeOffice)
    Frankfurter Allee 193
    D-10365 Berlin
    Tel: +49 (30) 86 87 02 678
    Mobil: +49 (163) 84 74 421
    Email: T.Redelberger@starnet-services.net
    Web: http://www.starnet-services.net
    Freitag, 10. Februar 2012 14:00
    Moderator
  • Call bei MS eröffnet.

    Dabei wurden alles Unterschlüssel von allen installierten Drucker (ausser den MS Office installieren) aus folgenden
    Registryschlüsseln gelöscht:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Print\Enviroments\Windows NT x86
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Print\Monitors
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Print\Printers

    Anschließend ließ sich die Druckerwarteschlange wieder starten; Danach habe wir alle Drucker neu vom Server
    verbunden - Testausdrucke OK.
    Auch der SBS2011 Faxdrucker wurde neu verbunden; Danach die Änderungen lt. KB2532185 durchgeführt.
    Und schon konnte auch weggefaxt werden!

    Freitag, 10. Februar 2012 16:36