none
Diagramm in SSRS zeichnnen RRS feed

  • Frage

  • Hallo an alle,

    ich habe hier ein Problem was mich fast zum Wahnsinn bringt. Das Ziel ist eigentlich einfach. Ich möchte einen Report mit SSRS schreiben der die Entwicklung der Datenbanken aufzeigt. Dabei lasse ich jeden Abend die Datenbankgröße bestimmen und in eine Datenbank wegschreiben. (funzt sehr gut!)

    Nun würde ich gern die Informationen Gruppieren.

    zb. gibt es Master DB und co die als Interne Datenbank gruppiert werden sollen. Somit lasse ich die Bezeichnungen der DB´s prüfen und gruppiere diese. (funzt auch)

    jetzt habe ich aber folgendes Problem:

    Datum         Größe                  Gruppierung

    1.1.2015       10                      intern

    2.1.2015       11                      intern

    3.1.2015       12                      intern

    1.1.2015       1                         andere

    2.1.2015       2                         andere

    3.1.2015       3                         andere

    Nun kann ich im SSRS nicht sagen Schnapp dir Spalte Gruppierung und zeig mir alle an und den dazugehörigen Zahlenwert. Denn SSRS möchte immer eine Spalte haben und zeigt daraus alle Werte an.

    Oder habe ich was übersehen?

    Wie kann ich mein Problem lösen? PS ich hoffe ich habe es verständlich erklärt.

    Montag, 27. Juli 2015 13:46

Antworten

Alle Antworten

  • Hallo,

    so ganz verstanden habe ich nicht, was Du erreichen willst. Evtl. so ein Toggle Element um zwischen Gesamt- und Detailübersicht hin und her zu schalten? Siehe Add an Expand/Collapse Action to an Item (Report Builder and SSRS)


    Olaf Helper

    [ Blog] [ Xing] [ MVP]

    Montag, 27. Juli 2015 14:25
  • Die Gruppierung läuft auf SQL Ebene und wird dann als Dataset zur Verfügung gestellt. Hier mal ein Beispiel vom Result.

    Durch Gruppierung der Spalte 'Gruppierung' und der Spalte SUM(SizeMB) bekomme ich für die Gruppe interne Datenbanken pro Zeitstempel (also pro Tag) das passende Ergebnis. Jedoch möchte SSRS beim anlegen von Diagrammen eine Spalte die interne Datenbank heißt und den Wert darin hat um dies in einen Diagramm anzuzeigen. Bei mir ist jedoch nur eine Spalte da in der zb. intern oder extern oder andere usw. in einer Zeile steht. Damit bekomme ich nicht die Zuordnung zum Wert SizeMB den ich bräuchte für mein Diagramm.

    Aber wie soll ich es sonst zerlegen als mit substring und zeichenvergleich? wie könnte man bei der Zerlegung in unterschiedliche Spalten schreiben? und das am besten dynamisch (falls mal eine noch unbekannte DB betrachtet wird)

    Ich hoffe man konnte es nun besser verstehen.

    Montag, 27. Juli 2015 14:39
  • Bedaure, das verstehe ich nicht; kannst Du mal das erwartete Diagramm aufzeichnen.

    Olaf Helper

    [ Blog] [ Xing] [ MVP]

    Montag, 27. Juli 2015 14:59
  • OK das kann ich nachvollziehen und versuche nochmal alles genauer zu erklären.

    Ziel: es soll ein Liniendiagramm aufgezeigt werden. Dabei sollen 1-5 Linien untergebracht werden.

    Aber das Ziel ist nicht unbedingt das Problem.

    Ausgangslage:

    Ein Nachtjob logt jeden Abend den Speicherplatzbedarf jeder DB und dessen Log weg. Das ganze wird eine DB geschrieben. Beim Abspeichern wird natürlich ein Zeitstempel mit hinterlegt.

    Nehmen wir an wir haben 30 DB´s mit den dazugehörigen Log´s (der DB´s) sind wir gesamt bei 60 Einträgen pro Tag. Nun wollte ich schon auf DB-Ebene die Einträge konsolidieren. Dazu prüfe ich die einzelnen Einträge und sortiere (gruppiere) an Hand von Zeichenfolgen die einzelnen Einträge. Die Gruppierung erkennt man durch das anfügen einer Neuen Spalte an die bestehende. Diese Spalte heißt Gruppierung.

    Das heißt wir haben 60 Einträge und in der Spalte Gruppierung können max 60 Einträge stehen. Was nicht der fall ist. Da zb. diverse DB´s die zum SQL Server gehören(master, model,msdb usw) bei mir zusammengefasst werden als intern. Das gleiche mache ich auch mit ein paar anderen.

    und nun kommt mein Fehler!:

    ich bekomme keine eindeutige Zuordnung von der "Gruppe"(zb intern) in der Spalte Gruppierung mit der Spalte SizeMB (Speicherplatzbedarf der DB).

    Das fällt vorallem ins Gewicht wenn man ein Diagramm erstellen will. Den SSRS möchte pro Linie im Diagramm eine Spalte haben in einer Datenbank. Ich habe aber nur eine Spalte SizeMB.

    Entweder kann man das Diagramm doch dazubringen oder ihr könnten mir noch einen Tipp geben wie ich die Ausgangsdaten so Sortiere das sie alle in den dafür vorgesehenen Spalten stehen, so das ich diese Spalten in ein Diagramm einbinden kann.

    Ich hoffe das klärt jetzt einiges auf.

    Danke schon mal

      

    Montag, 27. Juli 2015 15:54