none
Senden als Exchange Server 2007 bzw. Outlook 2010 RRS feed

  • Frage

  • Folgende Situation: Benutzer A hat ein Exchange-Postfach mit 2 Adressen user@....... + info@......(Hauptadresse)

    Benutzer B hat ein Exchange-Postfach mit user@..... + Vollzugriff auf das Postfach von Benutzer A (auch Senden als).

    Nun hab ich mal einen Test durchgeführt und eine E-Mail an info@.... (also Benutzer A) gesendet.

    Über das E-Mail Konto von Benutzer B kann ich den Posteingang von A ja sehen. Die eingetroffene Nachricht habe ich dann

    geöffnet bzw. "Antworten" ausgewählt. Zum Versenden habe ich im "Von-Feld" den Benutzer A ausgewählt. Nun das Problem:

    Die Rückantwort hat als Absender die Adresse user@ von Benutzer A und nicht info@..

    Ich möchte erreichen, dass wenn B die E-Mails von A beantwortet beim Empfänger die info@ (also Hauptadresse) erscheint.

    ??? Geht das. Irgendwo habe ich mal gelesen, das dies nur beim versenden innerhalb einer Exchange-Organisation geht.

    Danke für Hilfe/Unterstützung


    wilfriedw

    Mittwoch, 16. Januar 2013 10:03

Antworten

  • Moin.

    leider kann man bis heute die Antwort-Adresse nicht selbst auswählen. Die Frage hatten wir erste gestern zum letzten Mal und steht nur wenige Zeilen unter Deiner Frage.

    Du musst das die "info"-Adresse vom Postfach lösen und dafür ein eigenes Postfach aufmachen. Und dann Vollzugriff und Senden-Als benutzen.

    Es gibt noch ein paar Workarounds (Verteilergruppen, öffentliche Ordner), aber die finde ich nicht so schön.


    Grüße aus Berlin schickt Robert
    MVP Exchange Server
    Mittwoch, 16. Januar 2013 10:15
  • ...und weil es immer wieder hochkommt, poste ich zukünftig zwei nette Links, die das "Problem" und die Möglichkeiten beschreiben:
    http://blog.ronnypot.nl/?p=801
    http://exchangepedia.com/2007/04/how-to-send-as-alternate-email-address.html

    Grüße
    Christian
    Mittwoch, 16. Januar 2013 21:08
    Moderator

Alle Antworten

  • Moin.

    leider kann man bis heute die Antwort-Adresse nicht selbst auswählen. Die Frage hatten wir erste gestern zum letzten Mal und steht nur wenige Zeilen unter Deiner Frage.

    Du musst das die "info"-Adresse vom Postfach lösen und dafür ein eigenes Postfach aufmachen. Und dann Vollzugriff und Senden-Als benutzen.

    Es gibt noch ein paar Workarounds (Verteilergruppen, öffentliche Ordner), aber die finde ich nicht so schön.


    Grüße aus Berlin schickt Robert
    MVP Exchange Server
    Mittwoch, 16. Januar 2013 10:15
  • ...und weil es immer wieder hochkommt, poste ich zukünftig zwei nette Links, die das "Problem" und die Möglichkeiten beschreiben:
    http://blog.ronnypot.nl/?p=801
    http://exchangepedia.com/2007/04/how-to-send-as-alternate-email-address.html

    Grüße
    Christian
    Mittwoch, 16. Januar 2013 21:08
    Moderator