none
CSVDE und Reihenfolge der AD-Attribute im Outputfile RRS feed

  • Frage

  • Hi,

    wir nutzen CSVDE um bestimmte AD-Informationen in unsere Oracle Datenbank zu importieren. Dabei ist es wegen des Oracle-Skripts wichtig, dass die Reihenfolge dieser AD-Informationen festgeschrieben ist (Reihenfolge =  Werte des  Parameter -l).
    Wir beobachten, dass in Abhaengigkeit des Domain-Controller, von dem CSVDE die Informationen holt,  sich u.U. die Reihenfolge  der LDAP-Attribute des AD im Outputfile aendert.
    In der englischen Version (nicht in der deutschen!) Version des Technet-Helps zu CSVDE findet man, dass LDAP die LDAP-Attribute des AD in beliebiger Reihenfolde an CSVDE liefert. Diese Reihenfolge wird von CSVDE uebernommen und nicht an die Reihenfolge der Werte des Parameters -l anpasst ("LDAP can return attributes in any order, and csvde does not attempt to impose any order on the columns.")

    Gibt es eine Moeglichkeit - mit welchem Tool auch immer - die  Reihenfolge der AD-Attribute im Output festzulegen?


    Danke Euch
    Ruth
     

    Freitag, 13. Januar 2012 16:06

Antworten

Alle Antworten