locked
Netzwerklaufwerk wird als Lokaler Datenträger angezeigt RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Hi!

    Frisch installiertes Windows 7, alle Updates, keine Domäne.Ein am letzten Freitag verbundenes Netzwerklaufwerk wird mir heute als Lokaler Datenträger angezeigt.
    Es wird nicht in der Datenträgerverwaltung angezeigt. Es kann, als ehemaliges Netzwerklaufwerk, nicht getrennt werden. Ein neues Netzwerklaufwerk kann nicht auf dem Laufwerksbuchstaben verbunden werden.

    Idee?

    Chris

    • Typ geändert Andrei Talmaciu Mittwoch, 22. September 2010 14:42 inaktiver Thread
    Montag, 13. September 2010 07:20

Alle Antworten

  • Am 13.09.2010 schrieb Olin Dara:

    Frisch installiertes Windows 7, alle Updates, keine Domäne.Ein am letzten Freitag verbundenes Netzwerklaufwerk wird mir heute als Lokaler Datenträger angezeigt.

    Wie genau wurde das NW-LW verbunden?

    Es wird nicht in der Datenträgerverwaltung angezeigt. Es kann, als ehemaliges Netzwerklaufwerk, nicht getrennt werden. Ein neues Netzwerklaufwerk kann nicht auf dem Laufwerksbuchstaben verbunden werden.

    Start > Ausführen > cmd [ENTER] net use * /delete /yes [ENTER].
    Neustart. Gehts jetzt?

    Servus
    Winfried


    Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/

    Montag, 13. September 2010 08:45
  • Das Laufwerk wurde via Script verbunden (ala net use q: \\server\freigabe \persistent:yes)

    Das net use *(...) hat nicht geholfen. Es wurde auch nicht das entsprechende Laufwerk (Q:) beim trennen der verbundenen Laufwerke angezeigt.

    Weitere Symptome:

    • 0 Bytes groß
    • 0 Bytes belegt
    • Es kann umbenannt werden
    • Keinen Zugriff auf Sicherheitseinstellungen -> Zugriff verweigert.

    Chris

    Montag, 13. September 2010 09:45
  • Am 13.09.2010 schrieb Olin Dara:

    Das Laufwerk wurde via Script verbunden (ala net use q: \\server\freigabe <file://\\server\freigabe> \persistent:yes)

    Und was genau war \\Server? Gibts die Freigabe noch? Wenn nein, wie
    wurde die Freigabe entfernt? Einfach nur die Freigabe gelöscht oder
    vorher auf [X] Nicht freigegeben geklickt? Gibts einen Eintrag in
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\services\LanmanServer\Shares
    zu der Freigabe?

    Das net use *(...) hat nicht geholfen. Es wurde auch nicht das entsprechende Laufwerk (Q:) beim trennen der verbundenen Laufwerke angezeigt.

    Weitere Symptome:

    * 0 Bytes groß * 0 Bytes belegt * Es kann umbenannt werden * Keinen Zugriff auf Sicherheitseinstellungen -> Zugriff verweigert.

    Du könntest das von mir gen. net use * /delete /yes in eine Batch
    schreiben, die trägst Du als geplanten Task vor der
    Benutzeranmeldung mit Systemrechten ein.

    Servus
    Winfried


    Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/

    Montag, 13. September 2010 10:10
  • Und was genau war \\Server? Gibts die Freigabe noch? 

    Gibts einen Eintrag in
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\services\LanmanServer\Shares
    zu der Freigabe?

    Du könntest das von mir gen. net use * /delete /yes in eine Batch
    schreiben, die trägst Du als geplanten Task vor der
    Benutzeranmeldung mit Systemrechten ein.

    Der \\Server ist ein Buffalo-NAS.
    Die Freigabe existiert noch. Und wird von anderen genutzt.

    In der Registry steht nichts.

    Den Task werde ich gleich ausprobieren...

    Chris

    Montag, 13. September 2010 10:54
  • Hallo Chris,

    hat es per geplanntem Task geklappt?

    Gruß,
    Andrei

    Mittwoch, 15. September 2010 09:08